Freitag, 23. Januar 2015

3 Tage Detox

Die Instagramer und Facebooker unter euch, die mich dort verfolgen werden mitbekommen haben, dass ich mich an Detox probiert habe. Bevor ich mit Rezepten und meinen Empfindungen an jenen Tagen vorfahre, will ich euch erstmal erklären, wieso ich das ganze überhaupt gemacht habe. 
Es hat nichts mit irgendwelchen Jahresvorsätzen und Abnehmwünschen zu tun. Im Dezember habe ich mich einfach schlecht ernährt. Die tägliche Kekszufuhr und auch die großen Essensausnahmen an den Feiertagen, an Wochenenden kam dann öfter auch die ein oder andere Pizza dazu, führten merkwürdigerweise nicht zu einer Gewichtszunahme. Vielmehr führte diese Ernährungsweise zu einer, ich sage mal, verschlechterten Haut. Unreinheiten und ein fahler Teint erkannte ich täglich im Spiegel. Normalerweise habe ich so gut wie gar keine Probleme mit meiner Haut, aufgrund meiner täglichen Routine und eigentlich ausgewogenen Ernährung. Im Dezember merkte ich dann, dass sich nur durch wenige Tage Fast Food und vermehrten Süßigkeiten alles ändern kann. Da trotz verbesserter Ernährung im neuen Jahr meine Haut sich nur mäßig besserte und auch meine Haare anfingen auszufallen, entschied ich mich für eine kurze Detox-Kur. 

Dienstag, 20. Januar 2015

KARNEVAL | Meerjungfrau Make-Up Tutorial


Seid ihr so richtige Karnevalisten? Ich eigentlich überhaupt nicht! In meiner Schulzeit mochte ich es, an Altweiber sich mit seinen Freunden am Marktplatz zu treffen, zu quatschen, Unsinn zu betreiben und sich abends irgendwo verkleidet zum trunkenen Karaoke-Abend zu treffen. Der ein, oder andere Zug wurde auch noch besucht und ja manchmal war ich sogar einer dieser Schutzengel, oder wie man sie nennt, die aufpassten, dass keiner zu nah an die Waagen kam. Nach meiner Schulzeit nahm diese Einbindung allerdings rapide ab. Karneval in der Altstadt zu feiern beschreibt wohl ziemlich einen der vielen Albträume meinerseits. Überall sind betrunkene Menschen, die einen anpöbeln, anrempeln und sich ihrem Frühstück an der nächsten Straßenecke entledigen.

Sonntag, 18. Januar 2015

How to Clean Your Make-Up Brushes


//DE - So gerne wir sie benutzen, so gut müssen wir sie auch pflegen. Unsere Make-Up Pinsel. Nicht nur für die Hygiene ist es wichtig, unsere Pinsel regelmäßig zu waschen, sondern auch um die restlichen Pigmente des zuvor benutzten Lidschatten vollkommen los zu werden. Andernfalls entstehen ungewollte, neue Farbmischungen. Nicht nur die Pigmente bleiben in den Pinseln haften, auch das Öl auf unserem Gesicht, Dreck und auch Bakterien können in den Borsten haften. Das Waschen der Pinsel sollte also ein wichtiger Bestandteil eurer Beauty-Routine sein. Wie wäscht man seine Pinsel also am besten? Mit Seife? Normalem Shampoo? Spülmittel?

Donnerstag, 15. Januar 2015

Daily Glam Look



//DE - Yay! Mein erstes Video mit der neuen Kamera ist online! Zwar noch ein wenig unbeholfen, aber Übung macht den Meister! Ich bin totzdem mega happy! Es ist eine so dermaßen große Erleichterung, sich endlich im Display sehen zu können. Zwar dauert das Filmen jetzt natürlich länger, da man unterschiedliche Aufnahmen macht, wie z.B. das scharf stellen des Produkts etc., dafür ist das Ergebnis tausend Mal besser, als zuvor mit dem Iphone. Jetzt erkennt ihr erstens mehr, was ich da genau mache und zweitens auch die Produkte, die ich in die Kamera halte.