Dienstag, 23. September 2014

All I Need In Autumn...

...sind wunderbare Schuhe! Ja, heute geht es mal wieder um Schuhe. So langsam glaube ich, dass es so etwas wie einen Schuhgott gibt. Meine Gebete nach meinem bereits erwähnten Schuhdilemma wurden nämlich vollkommen gelöst. Nicht nur, dass ich endlich wieder schöne, schwarze Stiefeletten habe - Nein, ich bin nun auch im Besitz von wunderbaren Khaki-Farbenen!

Sonntag, 21. September 2014

How I Care My Hair

//DE - Es ist zum Mäuse melken. Diese Technik von heute kann einen wirklich bis an den Rand des Wahnsinns treiben. Seit 1,5 Wochen habe ich verzweifelt versucht meine Videos entsprechend zu schneiden etc. Dieser Windows Movie Maker will allerdings nicht so, wie ich will. Immer blieb das Video am Ende irgendwo hängen. Ein Teufelskreis. Letztlich habe ich in der deutschen Version meine Verabschiedung schneiden müssen, denn ich hatte wirklich keinen Nerv mehr. Immerhin konnte ich die Videos, die ich bisher gespeichert hatte nicht mehr zählen. Ich hoffe, dass ich dieses Problem in Zukunft nicht mehr haben werde. Vorher gab es immerhin auch keine Probleme. Vielleicht fand der Movie Maker aber auch nur meine Stimme nicht besonders schön, weswegen er immer stoppte, weil er sie nicht mehr ertragen konnte. Wer weiß das schon.
Jedenfalls wurde ich nach meinen Haaren gefragt und zwar, ob sie in letzter Zeit so schnell gewachsen sind, oder ob das einem nur so vorkommt. Tja, sie wachsen wirklich schneller und mehr. Was ich dafür tue und wie meine Haarpflege aussieht erfahrt ihr im Video. Wer mag kann mich auch gerne abonnieren, denn dann müsst ihr nicht immer auf diesen Post warten, sondern könnt die Videos schon einige Tage vorher ansehen.





//TR - Merhabalar. Geçen gün bana bir soru geldi. Saçlarin bu kadar çabuk mu uzuyor yoksa bana mi öyle geliyor? Eskiden cabuk uzardi, ama bir arada sanki hiç uzamiyor gibi geldi bana. Şimdi bir yol buldum ve artik ot gibi uzuyor. Nasil öyle oldu, sırim ne filan videoda öğrene bilirsiniz.



Donnerstag, 18. September 2014

Favorite Shoes for Fall


Mich hat es richtig erwischt. Völlig aus dem Nichts und vollkommen unerwartet. Ich bin verliebt und nicht mehr zu retten. Meine lange Suche hat endlich ein Ende - ich habe den perfekten Schuh für den Herbst gefunden! 
Fangen wir aber mal von vorne an. Wie ihr wisst liebe ich Stiefeletten über alles! Ich kann nicht genug von den unterschiedlichen Bootarten besitzen. Egal ob flach, mit Absatz, schwarz oder braun - ich liebe sie alle, fast alle. Meine Stiefeletten sind meine treuesten Begleiter und werden bis zu ihrem irreperablem Dasein tot getragen. Wie immer kommt es meistens leider so, dass sie sich alle gleichzeitig dazu entscheiden, mir das Leben schwer zu machen. Meine liebsten Pistolboots von New Yorker: Reißverschluss kaputt (Ich hatte bereits einmal den Reißverschluss austauschen müssen für gutes Geld, für ein zweites Mal bin ich mir irgendwie zu geizig); meine schwarzen, schicken Ankle Boots: Absatz kaputt und nicht mehr zu retten; meine Khaki-farbenen Stiefeletten von meiner Lieblingsboutique aus meiner Heimatstadt: Absatz nicht mehr zu retten... 


Dienstag, 16. September 2014

Beans, Beans, Beans!

//DE - Auf Instagram erst vor kurzem gepostet und nun gibt es das Rezept für euch. Ich hatte ja sowieso gefragt, ob das Rezept denn erwünscht sei und es gab ein großes JA dazu. Wird auch mal wieder Zeit, dass es hier mal wieder kulinarisch einher geht. Lang, lang ist der letzte Food-Post her. 
Nun gut, was haben wir denn heute für ein Gericht? Bohnen. Wer meine Accounts verfolgt weiß: Ich liebe Bohnen! Und Hülsenfrüchte jeglicher Art. Völlig egal ob es Erbsen, oder rote Linsen sind (gerne auch Grüne) ich finde sie einfach toll. Darum ist meine Küche wohl auch voll mit vielen leckeren Rezepten rund um diese Köstlichkeiten. Tja, ich bin dafür kein Reis- und auch kein Nudelfan. Das kommt bei mir wirklich selten auf den Tisch. Reis zwar etwas öfter als Nudeln, aber dennoch sehr, sehr, sehr selten. Ob ich das meiner Figur wegen so handhabe? Nein! Definitiv nicht. Natürlich achte ich auf meine Ernährung und versuche nicht zu viel Schrott in mich aufzunehmen, aber Nudeln boykottiere ich nicht wegen der Kalorien. Ich habe mich an Nudeln quasi satt gegessen und an Reis mittlerweile fast auch. Es reizt mich einfach nicht mehr und Appetit habe ich auch nicht drauf. Wirklich sehr selten, dann esse ich es aber auch. Gerne mal Spaghetti Bolognese und diesen sonstigen Standardkram.