Samstag, 28. Januar 2012

It's Saturday

Hey meine Lieben,

Es ist Samstag und mir ist total langweilig! Da ich ja für meine Prüfungen am lernen bin ist feiern gehen, oder Freunde treffen erstmal nicht drin. Das lenkt mich nur ab! Also sah mein Tag ziemlich fade aus. Ein Highlight war der Sport. War mal wieder im Fitnessstudio und habe 40 Minuten auf dem Stepper und 35 Minuten auf dem Liegefahrrad (hab dabei meine Karteikarten gelesen) verbracht. Mein zweites Highlight heute war das Abendessen. Dank Ina von Cityglamblog habe ich ein neues Rezept ausprobiert. Ina hat letztens nämlich Rezepte von ihrer Healthy Week vorgestellt und darunter war eins, welches total lecker aussah und unbedingt nachgekocht werden musste! Das habe ich auch heute getan und es schmeckt echt lecker!



Es ist auch sehr einfach zu kochen! Zutaten: 1 Zucchini, 3-4 Möhren und 200 g Garnelen (Auf dem Foto  sind natürlich weniger drauf). Ihr müsst die Zucchini und die Möhren schälen und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann müsst ihr sie in einer Pfanne mit ein wenig Öl anbraten. Die Garnelen werden in einer zweiten Pfanne angebraten. Ich habe mir schon vorgewürzte Garnelen gekauft, darum musste ich nicht nachwürzen. Sonst wäre bei mir Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver zum Einsatz gekommen. Geht schnell, schmeckt super lecker und man kann davon viel essen, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben.

Wünsche euch viel Spaß beim nachkochen! 
xoxo

Kommentare:

  1. Sieht wirklich total lecker aus :)

    http://zuckerwattewunderland.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Missyyyyy...ich will das auch essen!!!!! Machst du mir das mal? :***

    AntwortenLöschen
  3. 1. man sieht das lecker aus, das koch ich nächste woche gleich mal nach und 2. der neue style vom blog gefällt mir jetzt besser... bussi

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht ja echt super lecker aus. Wir fahren heute nach Prag und haben da unsere kleine Wohnung mit Küche. Vielleicht sollten wir das da auch mal probieren! Danke für's präsentieren!
    Liebste Grüße

    Jana & Vanessa

    AntwortenLöschen