Sonntag, 12. August 2012

Leserwunsch: Meine Haare

Bevor ich darüber anfange, über meine Haare und wie ich sie färbe zu berichten, möchte ich mich an dieser Stelle bei der lieben Maria bedanken. Als ich nämlich letztens auf ihrem Blog war und mir den Post zu ihrer Glossybox angesehen hatte, wurd ich ganz neidisch. Sie hatte nämlich einen tollen Lippenstift in ihrer Box in einer super schönen Farbe. Das habe ich auch kommentiert und ich war total verwundert, als sie mir plötzlich schrieb, dass ich ihn haben könnte, wenn ich mag. Das fand ich total lieb von ihr und hab mich sehr über diese nette Geste gefreut! Gestern kam das gute Stück an mit einer süßen Nachricht an mich. Noch mal Danke meine Liebe und vor allem auch für die lieben Worte! 

Bugün saclarimi nasil boyuyorum diye size göstericem. Ama ilk önce bir tesekür etmek istiyorum. Cünkü  Maria bana bu güzel ruj bana gönderdi. Ben onun blogunda bunu görmüstüm ve rengine bayildim. Kendi rengi hosuna gitmedigi icin bana verdie ve güzel bir mektup da yazdi. Gelcekten cok sevindim!

Das fand ich so süß und lieb, dass ich mich noch mehr über das Päckchen gefreut habe! =) 


Aber nun zum eigentlichen Post. Viele von euch hatten mich schon des öfteren auf meine Haare angesprochen und auch nach meiner Haarfarbe gefragt. Seit Monaten habe ich mir vorgenommen, darüber endlich einen Post für euch zu machen. Aber irgendwie kam ich nie dazu. Jetzt habe ich es endlich geschafft und hoffe, dass damit all eure Fragen zu meinen Haaren beantwortet werden. 
Meine Naturhaarfarbe ist schwarz-braun. Kaum einer glaubt mir das, wenn er mich mit meiner jetzigen Haarfarbe kennt. Aber damit ihr mir glaubt hab ich ein altes Kinderfoto rausgekramt. Ich färbe mir nämlich die Haare schon seit meinem 14. Lebensjahr, oder so. Also nicht unbedingt immer direkt Färben, aber dann hatte man mal Strähnchen drinnen und so was, wodurch man die richtige Haarfarbe ja schon nicht mehr gut sehen kann. Also hier der Beweis:

Cok kisi "sac rengin ne? kendi sac rengin mi? boyuyormusun?" diye sordular. Ben boyuyorum. Gelcek sac rengim siyah yada kestane. Öyle bir renk. Kimse inanmiyor o yüzden bu eski cocuk halim resmi cikartim.


Fast Schwarz wie ihr seht. Ich habe dann mit 16 angefangen, mir die Haare immer in dunklen Brauntönen zu färben, damit die etwas heller sind. Verschiedene Schokobrauntöne etc. Letztes Jahr wollte ich dann aber endlich mal was ganz anderes und war beim Frisör in der Türkei. Hab da so meine Stammleute die ihre Arbeit auch echt super machen! Ich bin da immer sehr zufrieden, was ich in Deutschland bisher kaum war. Ich weiß nicht, ob es daran liegt, dass die vielleicht andere Techniken benutzen, also das kann ich wirklich nicht beantworten. Auf jedenfall hatte ich mich für die Nummer 7/3 entschieden. Das ist eine Art Haselnussbraun bis Karamelblond. Je nach Marke heißt die Farbe halt anders. Ich hatte meinen Frisör dann gefragt, welches Produkt er benutzt und er sagte mir Wella. Da ich so dunkle Haare habe, musste er natürlich zuerst blondieren. Das mache ich auch, aber nicht sehr oft. Nur wenn ich merke, das der Ansatz echt riesig geworden ist. Sonst färbe ich einfach mit der normalen Farbe nach. 

Rengi numarasi 7/3 Welladan. Türkiyede yaptirmistim ve o zamandan biri bu rengi kullaniyorum. Ama ilk önce saclarimin rengi actirmak lazim. Bunu da bir tozla yapiyorum ve oxicentle karistiriyorum.


Zum Blondieren habe ich mir Blondierpulver gekauft. Das ist recht günstig. Ich habe für 500g um die 5 Euro bezahlt. Dazu braucht man aber noch einen Oxidanten, damit man es gut mischen kann. Ich nehme da 12%igen, weil mein Ansatz ja fast schwarz ist. Das vermische ich dann und trage es wie normale Haarfarbe auf. An den Seiten vorne mach ich etwas mehr drauf, weil das eine hartnäckige Haarpartie ist. Der Frisör musste die Stellen damals auch stärker blondieren. Ich weiß nicht wieso die Haare an der Stelle bei mir so schwer die Farbe annehmen, aber ihr seht das z.B. wenn ich die Haare zusammenbinde. Dann ist der Zopf hinten heller, als die Haare die man halt vorne sieht. Wenn das Stadium erreicht ist, dann blondiere ich, damit die Farbe wieder gleichmäßig ist. 


Ich lass die Pampe, je nachdem wie schnell sich die Haare aufhellen, maximal 10 Minuten drauf. Danach wasche ich sie ganz normal aus und föhne sie trocken. Die Haare sind natürlich strapaziert, darum lass ich sie ein paar Stunden ruhen, bevor ich sie färbe. Wenn ich vorher blondieren muss, muss ich danach auch einige Pflegemaßnahmen anwenden. Zum Beispiel gehört dazu das Spitzenschneiden, weil sie durch das Blondieren dünner werden. Aber auch Kuren etc. muss ich dann in der Anfangszeit öfter anwenden. Wenn die sich vom Eingriff erholt haben, kann ich sie wieder ganz normal Pflegen. Darum blondiere ich eben auch so selten wie möglich. Ich glaub, alle 6 Monate vielleicht mal. Ich trage die Farbe ja jetzt seit über einem Jahr und habe sie seitdem nur 2 Mal blondieren müssen. Ist ja auch nicht gut für die Haare, darum mache ich es eben aus Prinzip nicht so oft. Naja auf jedenfall sieht das Ergebnis nach der Prozedur so aus:

Öyle de actirinciktan sonra saclarim görüniyorlar:


Ungewohnt, oder? Da seht ihr mich auch mal ungeschminkt. Also es ist teils blond, aber teils auch rötlich. Kommt eben daher, dass es ja nur ein Aufheller ist und in meiner Haarfarbe ja Goldnuancen drin sind, die je nach Licht auch rötlich wirken und so eben beim Aufhellen auch den roten Schimmer zeigen. Ihr seht auch, dass sie sehr strohig grad aussehen beziehungsweise etwas frizzy. Die sind halt stark angegriffen und das fühlt man auch. Aber nachdem ich sie gefärbt und mit einer Kur verwöhnt habe sind die wieder wie vorher. Zumindest bei mir. 

Sonra normal boyuyorum. Rengi oxicentle karistiriyorum ve normal saclarima üstüne süriyorum. 40 dakika kafamda kaliyor.


Ich mische mir meine Haarmischung selber. Also die Farbe und den Oxydanten. Wie bereits erwähnt ist das die 7/3 von Wella. Ich bestell die Sachen bei einem Hairshop über Amazon, immer über den gleichen Händler. Bin mit ihm sehr zufrieden, weil der Versand schnell erfolgt und die auch immer so lieb sind und Proben reinpacken. Farbe und Oxydant mische ich dann zusammen und trage sie mit dem Pinsel auf. Ich lass die Farbe um die 40 Minuten drauf, so steht es auch in der Gebrauchsanweisung. Auf die Augenbrauen mach ich auch etwas Farbe drauf, lasse sie aber nur maximal 10 Minuten einwirken und wisch es dann ab. Sonst wären meine Brauen ja schwarz und ich mag das einfach nicht. Tja und wenn dann alles ausgewaschen ist und die Haare gestylt sind sieht das Farbergebnis dann so aus:

Sonra da saclarim söyle görüniyorlar:
 

Das ist nach dem direkten Färben. Die Farbe wird natürlich noch etwas heller, nach einigen Haarwäschen und erreicht dann ihre tatsächliche Farbe, wie ihr sie schon kennt. So und das wars schon zu meinen Haaren. Ich hoffe, der Post hat euch gefallen. Wenn ihr noch mehr Fragen zu so was habt, vielleicht auch meine Make-Up-Routine, oder Ähnliches, dann hinterlasst mir einfach einen Kommentar.

Kommentare:

  1. Wow das sieht echt total toll aus!
    Endlich noch mal jemand, der sich die Farben selber anmischt, das habe ich bei dem Rot auch immer getan.
    Aber seitdem ich blond bin traue ich mich nicht selber zu färben^^;

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag deine Haare und die Farbe total. Ich selbst trau mich immer nicht, weil man dann immer nachtönen oder färben muss :( Und irgendwann langweilt mich das :(

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhh das sieht so hübsch aus :)
    Der Hut un dein Make-up vorallem, siehst so hübsch aus <3

    AntwortenLöschen
  4. Hey mäuschen, wie du ja weißt, mag ich deine Haarfarbe und ich find das tutorial auch total cool. jetzt trau ich mich auch mal an andere techniken ran. haste echt super gemacht, aber nur mit blond siehste grauselig aus *g*. übrigens find ich das foto von dir und deinem cousin mit opa süß. freu mich scho, wenn ich mal bei dir bin, da will ich das alles sehn ;)

    AntwortenLöschen
  5. das erste und das letzte Bild ist sooo wunderschön.

    AntwortenLöschen
  6. Sehr interessanter Post und das mit dem Lippie ist total süß von ihr! Deine Make-up Routine würde ich sehr egrne mal sehen :).

    lg Neru

    AntwortenLöschen
  7. Das letzte Foto sieht echt toll aus und deine Haarfarbe ist sehr schön :)

    AntwortenLöschen
  8. hihi, kein wunder, dass ich nicht direkt erkannt habe, dass du halbtürkin bist...obwohl...es gibt eben auch hellhaarige türkinnen ;)
    ich mag deine haarfarbe und hoffe wirklich, dass deine haare nicht allzu sehr leiden!;)
    grüßchen

    AntwortenLöschen
  9. Echt tolles Ergebnis und man denkt, du kommst frisch von Friseur! Und auch Kompliment an das Styling der Haare.
    Liebste Grüße, Tani

    AntwortenLöschen
  10. Wow, das kann ich nun wirklich kaum glauben mit dem schwarz-braun... Ein großes Kompliment - ich könnte meine haare nie selbst färben! Habe auch nicht wirklich viel drin und jetzt sowieso beschlossen mal wieder zur Natur zurückzukehren - daher ist der Ansatz jetzt in meiner Naturhaarfarbe getönt, mal sehen wie lange es so bleibt. Oder ob ich sie dunkler mache oder heller - hmm ;-)

    xxx Anita

    AntwortenLöschen
  11. Echt lieb, dass sie dir den Lipstick geschenkt hat. Der Brief ist ja mal süß.

    Färbe meine Haare jetzt auch seit dem ich 13/14 bin. Zwar oft mal in verschiedenen Farben, aber am Ende will ich sie immer wieder blond haben.^^
    Obwohl mich was dunkler wieder reizt. Aber ich glaube meine Mama reißt mir dann den Kopf ab, weil es über 1 Jahr gedauert hat meine Haare schön blond zu bekommen von schwarz. :D

    AntwortenLöschen
  12. Ich färb mir auch immer selber - genau wie schneiden. Sieht richtig gut bei dir aus!! :)

    AntwortenLöschen
  13. Haare blondieren ist immer so ne Sache ^^ ich hab auch vor nem viertel Jahr meine Haare von Pechschwarz ins Knallrot verwandelt & natürlich dafür komplett blondiert. Manchmal hab ich das Gefühl meinen Haare ist das egal, was ich mit Ihnen anstelle, an anderen Tagen bekomme ich dann die "Rache" und meine Haare sind ganz trocken und spröde..
    Ich finde deine jetzige Haarfarbe passt ganz wunderbar zu dir :)
    Schade das du nicht zum Bloggertreffen kommen kann. Vielleicht können wir
    uns ja so mal auf nen Starbucks in Köln treffen :).

    LG ♥
    www.heartandsoulforfashion.com

    AntwortenLöschen
  14. Echt ein super Post :) Du hast wirklich wunderschöne Haare. Und auf dem ersten Bild mit dem Lippenstift siehst du echt wie ein Lippenstift Model aus ;) Mag ich. ♥

    AntwortenLöschen
  15. vielen lieben dank :)
    nein, habe ich nicht. die bilder und sowie auch den header hat meine freundin lena gemacht. hier der link zu ihrem blog: http://momentoflevitation.blogspot.de/
    sie hat schon viele header für blogger gemacht, kann man sich da auch ansehen im letzten post =)

    AntwortenLöschen
  16. aıle tablanuz cok duygusal kocaman masalah ve sac rengının sonucuna sok oldummmm superrrrr ellerıne emegıne saglıkkkkkkkkkkkkkk

    AntwortenLöschen
  17. total süß von ihr :)

    ja das stimmt, aber auch wenn man nicht alles versteht, ist es trotzdem ein total genialer Film :)

    AntwortenLöschen