Montag, 5. November 2012

DIY Bracelet

// Irgendwo im großen, weiten Internet bin ich auf ein Bild gestoßen, mit einem selbstgemachten Armband aus Muttern. Ich weiß leider nicht mehr, wo ich es genau gesehen habe. Bestimmt bei Facebook, oder so. Auf jedenfall fand ich es ganz cool gemacht und habe mich dann dazu entschlossen, es auch mal auszuprobieren. Es sieht bei mir nicht ganz genauso aus, weil ich es eh nicht genauso haben wollte und weil ich einfach eine dickere Kordel gewählt habe. Findet man alles im Baumarkt. Ich habe übrigens etwa 1m genommen, falls ich mal was vergeige. Man sollte immer eine Notfallration haben.

// Last time, while I was surfing in the internet and saw a picture with a selfmade bracelet made of screw nuts. I don't know where I have seen it, probably on facebook. I thought that it's a very cool accessorize and wanted to try it by myself. So I went to a home improvement store and bought all the stuff I need. Maybe a bit more, because I didn't know if I would screw it up or not. By the way on the picture I saw it looked different. That's because I didn't want it like the one on the picture and because I have chosen a thicker cord.





// Man muss am Anfang etwas rumfummeln, bis man den Dreh ganz raus hat. Eigentlich flechtet man die Muttern nur ein. Das geht immer so weiter. Ganz easy peasy. Wenn ihr die Muttern näher aneinander haben wollt, müsst ihr einfach eine dünnere Kordel nehmen. Dann liegen sie enger beisammen und haben einen etwas anderen Effekt.

// Firstly you have to try a little bit until you can do it right. You just have to interlace the screw nuts. Actually really easy. If you want the screw nuts more together you should chose a thinner cord. Then you will get another effect.



Cheers!

Kommentare:

  1. Das ist echt cool!
    Bestimmt hast du das bei Pasarela gesehen, oder!?
    die macht solche Kettenn auch selbst und hat es voll drauf!
    Finds gut, dass du dich selbst dran gewagt hast.
    ich mit meinen 2 linken Händen brauche sowas garnicht erst versuchen, haha!! ;-)

    Liebste Grüße meine Liebe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, die kenn ich nicht. Sagt mir nix der Name. Und ist ja auch keine Kette, sondern ein Armband ;)

      Löschen
  2. Hi, hab gleich ne ganze Auswahl an Tees dazu bekommen und muss sagen, dass mir die mit den "großen Blättern" am besten schmecken. Ganz liebe Grüße und einen schönen Nachmittag wünsch ich dir :*

    AntwortenLöschen
  3. super idee :) sieht echt cool aus.

    xx m

    thisishowwerule.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. tried making one of these... lets just say your looks ALOT better!

    Mal
    www.agirlskindoftherapy.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. das muss man ja fast mal ausprobieren :D

    AntwortenLöschen
  6. das sieht ja richtig edel aus! gefällt mir :)

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht so schön aus :) werde ich vielleicht auch mal ausprobiere...

    Liebste Grüße ViktoriaSarina

    AntwortenLöschen
  8. Auch brav gebastelt? :) Find ich super!

    AntwortenLöschen
  9. Das Armband ist richtig cool geworden!!
    Vllt. besuche ich demnächst doch mal den örtlichen Baumarkt ;).

    Du hast das Band aber ganz normal geflochten oder? Oder ist das
    dann ne spezielle Technik?

    Lg ♥
    Kat

    AntwortenLöschen
  10. Die sind echt cool und wollte ich schon länger mal probieren!!

    Liebste Grüße ViktoriaSarina

    AntwortenLöschen
  11. vayyyyyyyyyyyyyyyy superrrrrrrrrrrrr ve basıtttttttt sıkkk

    AntwortenLöschen
  12. Ohja ich liebe solche Schmuckstücke auch einfach total. ♥

    AntwortenLöschen
  13. Das ist das durch Honestly WTF bekanntgewordene Armband... ;)

    AntwortenLöschen
  14. Sieht suuuuper aus!! :) Wie gekauft ;)
    Ja, die Reise nach NY werde ich wohl nie im Leben vergessen... so ne Erfahrung ist auch viel wert... ;)
    Liebste Grüße
    xoxo

    AntwortenLöschen
  15. Sieht toll aus, hab das schon öfter versucht aber noch nie hinbekommen

    AntwortenLöschen