Sonntag, 4. November 2012

Hazelnut Cookies

//Der November ist ja schon da und nicht mehr lange, dann naht auch der Dezember und somit auch Weihnachten. Gerade in dieser Winterzeit liebe ich es zu backen. Am liebsten Kekse, weil man die am besten an seine Freunde und Familienmitgliedern verteilen kann. Darum packte mich gestern das Backfieber und es wurden Haselnusskekse. Sehr einfach und lecker.

//During the winter I love to bake cookies. They are perfect for sharing them with friends and family members. So yesterday I started baking some hazelnut cookies also very nice for christmas I think. Very easy and just delicious.



Rezept                                                                                            Recipe

300g Mehl                                                                                      2 1/2 cup flour
150g Zucker                                                                                   2/3 cup sugar
200g Butter                                                                                    7/8 cup butter
1 Ei                                                                                                  1 egg
1 Packung Vanillezucker                                                               1 pack vanilla sugar
200g gemahlene Haselnüsse                                                        200g grated hazelnuts
Schokolade                                                                                    chocolate
Zuckerperlen/streusel                                                                 sugar pearls / crumbles



// Mehl, Zucker, Butter, Haselnüsse, Ei und Vanillezucker zusammen geben und zu einem Teig verrühren. Am besten erst am Anfang mit den Händen alles etwas zusammenkneten und dann erst das Rührgerät ansetzen. Danach alles für eine halbe Stunde abkühlen lassen.

// Get flour, sugar, butter, egg, grated hazelnuts and vanilla sugar together and knead it to a dough. I would do it with your hands first and after you got it in a dough-like texture you can use your mixer.



// Dann könnt ihr den Teig auf einer mit Mehl bestreuten unterlage ausrollen und die Formen ausstechen. Ihr könnt sie natürlich auch mit den Händen zu runden Plätzchen formen, das ist ganz euch überlassen. Wichtig ist, dass ihr den Ofen nun auf 175° vorheizt.

// Later you can roll out the dough and cut out forms. Like you want to. You should pre-heat the stove up to 350° F.


// Die Plätzchen sollten dann nach etwa 15 Minuten fertig gebacken sein. Während der Backzeit solltet ihr schon mal die Schokolade verflüssigen, am besten in einem Wasserbad. Damit könnt ihr die Kekse bestreichen und auch Zuckerperlen, oder Streusel, je nach Belieben zum Dekorieren nutzen.

// The cookies should be ready after 15 minutes. In the meantime you should start to melt the chocolate in a water bath. You can spread the chocolate over the cookies and add some sugar pearls or crumbles - like you prefer.


// Und das wars auch schon. Einfach, schnell und schmecken tun sie auch noch. Ich wünsche euch viel Spaß beim nachbacken!

// And that's all. Easy, fast and delicious. Have a lot of fun with baking this recipe!

Cheers!

Kommentare:

  1. hört sich auf jeden Fall lecker an und sieht auch so aus, nur ich bin ehr so der Kuchenmensch :)
    lG

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein voll schönes Rezept, gefällt mir echt gut. :) Die Kekse sehen auch noch sooo lecker aus. *Yummi*

    xoxo Lauri

    AntwortenLöschen
  3. das sieht wirklich gut aus und sieht lecker aus *yammy*

    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  4. aww das sieht richtig lecker aus *-*

    AntwortenLöschen
  5. Yummy... mei sehen die lecker aus... leider muss ich auf meine Hüften achten, dass sich das dortige Gold nicht vermehre... aber so ein leckeres Plätzchen... *seufz*

    Ich lass Dir jedenfalls sonntägliche Grüße da,
    Annie

    AntwortenLöschen
  6. Hmmm, die sehen aber verdammt lecker aus :-) LG Silvi fashion-beauty-zone.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Oh man, du hast jetzt schon Plätzchen gebacken!? Bin noch garnicht in Stimmung...
    Aber lecker sehen sie ja aus, das muss ich schon sagen!! ;-)

    Kussi
    Anna

    AntwortenLöschen
  8. Du hast jetzt schon Plätzchen gebacken? Ich bin irgendwie noch garnicht in Stimmung dazu...
    Aber lecker sehen sie auf jeden Fall aus, das muss ich schon sagen! ;-)

    Kussi
    Anna

    AntwortenLöschen
  9. Oh wie lecker - die sehen total gut aus und ich glaube, ich weiß, was ich nächstes Wochenende ausprobiere... :-)!
    Und du hast recht, für Regen sind UGGs nicht gut geeignet... hab auch schon nasse Füße damit bekommen.
    Viele Grüße, Katja

    AntwortenLöschen
  10. Those look amazing, thanks for sharing the recipe :)

    -Haylie

    AntwortenLöschen
  11. Looks amazing!
    I like your blog!
    Check out mine sometime if you want :))
    http://aimerose.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  12. hey, danke für deinen kommentar! :)
    für meine fotos hab ich gar keinen filter benutzt. ich hab mit meiner analogen kamera fotografiert und dann einfach die abzüge eingescannt (;

    AntwortenLöschen
  13. All I can say is GIMMEEEEE! Yum.


    Edita
    www.pret-a-reporter.co.uk

    AntwortenLöschen
  14. Mmm, das hört sich total lecker an - und sieht auch so aus! :)
    xoxo

    AntwortenLöschen
  15. Ohhhh Melissa, die sehen toll aus! Ich bin auch so ein Keks-Junkie :) Ich muss bald mal anfangen zu backen, ist ja gar nicht mehr so lange bis Weihnachten <3

    AntwortenLöschen
  16. Ohh wie lecker! :) Ich liebe die winterliche Kekszeit :)

    AntwortenLöschen
  17. bayılırım bennnnnnn bunlara olsa kactame yerım bılmem kııı hamaratlık boyle bırsey anlasıldı

    AntwortenLöschen
  18. yaaaa bana bunu yapmayacaktın bayıldım :)

    AntwortenLöschen