Montag, 26. November 2012

Oper: Carmen & Outfit

Gestern schlug es mich mal wieder in die Oper und zwar in Carmen. Da mein bester Freund Geburtstag hatte und auch ein großer Anhänger der Oper ist, hatte ich ihm die Karten zu diesem Anlass geschenkt. Für die, die Carmen nicht kennen: Es handelt sich um eine Oper in vier Akten von Georges Bizet aus dem Jahre 1875. Im ersten Akt lernt man die Arbeiterinnen einer Zigarrenfabrik kennen, darunter auch Carmen. Sie umgarnen die Soldaten, die ihrem weiblichen Charme erliegen. Carmen hat es auf den jungen Soldaten Don José abgesehen. Kurz daraufhin entsteht ein Streit unter den Damen, bei dem Carmen beteiligt gewesen sein soll und jemanden schlimm verletzt hat. Ausgerechnet José muss sie verhaften. Als sie ihn dazu überredet, sie aus Liebe laufen zu lassen, wird er selbst verhaftet. Sie wartet auf ihn, bis er entlassen wird. Nach ihrem Wiedersehen folgt eine Szene, bei der José's Vorgesetzter der attraktiven Carmen schöne Augen macht. Von Eifersucht gepackt ersticht José ihn mit seinem Schwert. Er muss nun in ständiger Flucht vor dem Gesetz leben. Er findet bei den Zigeunern und Schmugglern einen Unterschlupf und kann so auch bei seiner geliebten Carmen sein. Die vergisst ihn allerdings schnell, als sie auf den Torero Escamillo trifft. Kurzum stirbt sie am Ende, weil José sie nicht mit diesem anderen Mann leben lassen will und ersticht sie.
Die Deutsche Oper am Rhein hat eine wirklich tolle Inszenierung eingefädelt. Die Oper ist nicht wirklich traditionell, aber auch nicht sehr modern gehalten. Sie ist die goldene Mitte. Die Kostüme waren mit viel liebe zum Detail bestickt und auch die Tanzeinlagen waren sehr gut durchdacht. Eine tolle Oper, die ich jedem nur empfehlen kann. Viele Stücke, aus dieser Oper, kennt ihr sicherlich auch vom Hören - es ist euch nur vielleicht noch nicht bewusst, dass sie aus Carmen stammen.


Nun zu meinem Outfit. Da wir gestern auch noch ein Bloggertreffen hatten, worüber ich euch demnächst auch noch berichten werde (es sei gesagt, es war mal wieder super!), musste ich etwas finden, dass zu beiden Anlässen passte. Meine Wahl viel auf meine neue Highwaist-Shorts von Ann-Christine mit Blumenornamenten und einer weißen Bluse mit goldenen Pailetten. Da es in der Oper nicht gerade fotografierfreundlich belichtet ist, sind die Fotos nicht so wie sonst. Wir mussten u.a. mit Blitz arbeiten un dich mag das ja gar nicht. Aber ihr seht so wenigstens das Outfit. Es muss in der Oper auch nicht immer ein Kleid sein finde ich. Es kommt natürlich auch auf die Oper an. In Düsseldorf sind die meisten jetzt nicht soooo elegant unterwegs, da wirken die, die längere Kleider tragen schon etwas aufgetakelt. Darum wähle ich in Düsseldorf immer ein gutes Mittelmaß.





Shorts/Blouse - Ann-Christine // Bag - Vintag // Shoes - ModeQueen
Cheers!

Kommentare:

  1. Wow! Ein wirklich schönes Outfit Süße! Die Bluse ist der Knaller :)
    Und danke für dein Kommentar. Hast du mal nen Bild von den Mädels in den grünen Röcken? :D

    AntwortenLöschen
  2. Ein super schickes Outfit, gefällt mir sehr gut! Sieht elegant aus und trotzdem nicht zu viel! Und die Tasche rundet alles perfekt ab.
    Carmen kenn ich gar nicht, aber wo du davon so berichtest, bekomme ich direkt Lust, mir das auch mal anzusehen. Ich hab Karten für Schwanensee in Duisburg vor Weihnachten, da freu ich mich schon drauf!
    Viele Grüße, Katja

    AntwortenLöschen
  3. Du Diva :P
    Schick schick! Dein Make up finde ich so toll!!
    xoxo

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde Carmen auch so toll, hab mir die Oper letztes Jahr angesehen und bin echt begeistert gewesen, genau wie von deinem Outfit;)
    niveauistkeinecreme.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Carmen ist eine der wenigen Opern, die ich kenne :D Finde ich aber schrecklich! :D halt so gar nicht mein ding... Aber ein wunderschönes Outfit mal wieder! (=

    AntwortenLöschen
  6. Du siehst toll as :) "Carmen" finde ich auch richtig toll, wir haben uns in der Schule mal damit befasst...

    Liebste Grüße
    ViktoriaSarina

    AntwortenLöschen
  7. Du siehst du wunderschön aus ♥

    AntwortenLöschen
  8. Wow die bluse und die shorts sind echt wunderschön!

    Liebste Grüße ViktoriaSarina

    AntwortenLöschen
  9. Hi,I follow you and I hope you will reciprocate...
    http://www.5minutiearrivo.com/

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Missy, das klingt doch nach einem schönen Opernabend! Obwohl ich nicht so auf "mainstream-opern" stehe, mag ich Carmen wirklich sehr, zusammen mit la bohème und don giovanni eine meiner liebsten Opern. Dein Outfit ist sehr schön, auch wenn ich mich nicht trauen würde es in die Oper zu tragen - aber ich trage auch ansonsten keine Shorts, ich bin eher ein Rock- oder Kleidtyp. Aber du hast völlig recht, es muss auch in der Oper nicht immer ein Kleid (ob Abend- oder Cocktailkleid) sein, das ist heute wirklich schon viel lockerer als noch vor einigen Jahren (sofern ich das beurteilen kann zumindest). Und im Endeffekt geht es doch darum, dass man gerne hingeht und der Abend schön ist und man die Musik genießt - und nicht darum was man anhat - oder eben nicht anhat!

    xxx Anita

    AntwortenLöschen
  11. Cok zarif olmussun fistik. Cantani da cok begendim. Carmen i tekrar izlemek istedim simdi, Italya da hic gormedim, bir arastirayim : )

    AntwortenLöschen
  12. sehr schönes Outfit!
    siehst super aus :)

    liebe Grüße
    Vivien & Valentine

    AntwortenLöschen
  13. Wieder mal ein geniales Outfit um das ich dich sehr beneide. Ich trage zZ sooo gerne solche Blusen, aber ich finde kaum welche :(

    AntwortenLöschen