Mittwoch, 30. Mai 2012

Favorite Nail Lacquer

Ich hab von der Jana auch einen Nagellack geschenkt bekommen, den ich mir letztens im Kiko-Store angesehen hatte. Ich hatte mit mir gerungen, ob ich ihn mitnehme, oder nicht, weil ich die Farbe schon sehr schön fand. Ich weiß nicht mehr wieso, aber ich hatte ihn mir nicht gekauft. Heute habe ich ihn aufgetragen und ich bin von der Farbe begeistert! Sie ist so frisch und sommerlich und der Lack lässt sich auch super auftragen. Das ist mein bisher 4. Lack von Kiko und mit den ersten beiden war ich eigentlich nicht zufrieden, darum war ich ersteinmal skeptisch. Aber dieser hier lässt sich super auftragen, deckt sehr gut ab und trocknet auch schnell. Es handelt sich um die Nummer 361, ein Rotton, der etwas ins Pinke hinein geht. Leider sieht man den Pinkstich auf den Fotos nicht so gut. Übrigens bin ich total schlecht in Nägellackiern, weil ich immer über den Rand irgendwie lackiere. Ihr seht es ja auf den Fotos! Ich finde die Farbe super und sie ist definitiv mein Favorit für diesen Sommer!


Montag, 28. Mai 2012

Presents from the heart

Das Geburtstagswochenende ist vorbei, der Bauch ist Kugelrund und der Alltag kehrt wieder ein. Ich hatte einen wirklich schönen Geburtstag und habe natürlich auch einige Geschenke bekommen. Sogar ein neues Objektiv, womit ich erstmal Fotos schießen musste.Neben Geld habe ich auch noch ein paar andere schöne Sachen bekommen und die möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.

Blumensträuße sind natürlich auch ein Muss!


Für die nächste Party habe ich jetzt einen Sektvorrat ;)


Mein Freund hat mich wieder mit Computerspielen versorgt! =D Momentan spiele ich nämlich an seinem PC The Witcher 2, weil das meiner nicht ganz hinkriegt. So ist er selber Schuld, wenn er mir noch mehr Spiele kauft, weil ich dann erst Recht seinen PC besetze! Wobei die Sims 3 auch auf meinem Laptop funktionieren! Ich denke, dass er hofft, dass ich dann öfter die Sims3 spiele, als The Witcher 2 =D

Ich glaube, ich habe noch nie so viele süße Geburtstagskarten mit tollen Botschaften an mich bekommen! Ich liebe ja solche Karten und schreibe auch selbst immer wieder gerne welche.

Das war eins der tollsten Geschenke, die mein Vater mir gemacht hat! Neben Geld und dem Objektiv hat er mir nämlich ein E-Piano geschenkt! Ich habe dann erstmal einige Stunden daran verbracht und meine Noten von früher rausgekramt! Idealer Weise habe ich neue Klaviernoten vom Schwiegerpapa in Spé bekommen! Meine Eltern haben sich dieses Jahr wirklich selbst übertroffen, denn meine Mutter schenkt mir sogar einen Türkeiurlaub.

Die süße Steffi hat mir ein Paket geschickt mit einer ganz tollen CD meines Lieblingskünstlers, leckeren Pralinen und einem selbsgemachten Jutebeutel mit der Aufschrift "Addicted to Karl Lagerfeld"! Sie hat ihn wirklich toll gezeichnet und ich liebe sowieso selbstgemachte Geschenke! An dieser Stelle noch Mal ein großes Danke meine Liebe =)

Jana und Ilka haben zusammengelegt und genau meinen Geschmack getroffen! Jana hat nämlich bei unserer letzten Shoppingtour genau darauf geachtet, was ich mir angeguckt habe und gelobt hab! Aber sie kennen ja beide meinen Geschmack und ich wusste schon, dass mir das Geschenk auf alle Fälle gefallen würde. Vor allem war es auch so süß verpackt und es gab auch noch eine passende Geburtstagskarte mit Cocktails drauf, weil wir ja gerne an der Cocktailtour in Essen teilnehmen (so auch kommenden Freitag)!

Das Parfüm riecht so gut! Das hat mir die Oma meines Freundes gekauft und ich liebe diesen Duft einfach!

Cattie war auch wieder dabei und hat meine Wohnung erkundet und die Schildkröten ignoriert. Ihn hat mehr das Buffet interessiert und ging immer wieder eine Bettelrunde.

Samstag, 26. Mai 2012

Had a lovely time!

Wie ihr ja gestern alle gelesen habt, habe ich in meinen Geburtstag mit meinen Freunden reingefeiert! Es war einfach super! Erst haben wir uns bei mir getroffen und uns mit selbstgemachten Muffins vollgestopft, ein paar Lieder geträllert und dann sind wir auch schon in die Sportsbar ThreeSixty gegangen. Da haben wir gründlich die Happy Hour ausgenutzt und konnten uns gar nicht mehr von all den leckeren Drinks retten. Zudem hatten wir einen sehr aufmerksamen und lieben Kellner, der auch gleich um 0 Uhr mir den nächsten Sex on the Beach brachte, mit Melonen dran und und und...Gratulationen kamen natürlich auch vom Personal! Danach waren wir dann noch etwas tanzen! Es war einfach wundervoll und ich bedanke mich bei all meinen Freunden, die gestern da waren, für den tollen Abend und auch für die tollen Geschenke! 
Nachher kommt dann noch die Familie und ich freue mich schon auf ein ganz besonderes Geschenk, nämlich mein Klavier! =) Hier schon mal ein paar Fotos vom Abend! Ich muss noch auf einige warten =D


Beste Freunde fürs Leben! Seit 12 Jahren stets an meiner Seite! Mein bester Freund Roland

So dankbar, dass ich durch das Bloggen so tolle Freundschaften geschlossen habe! Jana und Ilka



Immer wieder ein Spaß in der Uni! Sandra und Vani

Freitag, 25. Mai 2012

250512

Heute Abend feier ich in meinen Geburtstag rein und dafür muss natürlich ein Outfit her! Dieses Kleid ist ein totales Schnäppchen von Ann-Christine und ich habe es für schlappe 19,95 Euro erstanden. Ich konnte mich erst nicht entscheiden, ob ich Royalblau, oder Orange nehmen sollte, aber als ich dann diese tolle Schildkrötenkette entdeckt hatte, war die Entscheidung schnell getroffen. Später kommen ein paar meiner engsten Freunde vorbei. Erst essen wir ein wenig Kuchen, quatschen und dann geht es in einer Bar, die Happy Hour nutzen. Ich wünsche euch allen einen tollen Freitagabend und ein schönes Wochenende, falls ich durch den Geburtstagstress nicht zum Posten komme!

Dress&Shoes - Ann-Christine


Necklace - Ann-Christine/ Bracelets (left) & Bag - Primark / Bracelet (right) - H&M
 
 

Montag, 21. Mai 2012

Stylight-Bag

Vor einiger Zeit habe ich bei Stylight an einem Gewinnspiel teilgenommen und habe sogar eine sogenannte Goodiebag gewonnen! Nach etwa zwei Wochen kam dann auch endlich die Tasche an.



Übrigens eine kleine Info an alle Hamburger, oder diejenigen, die am Wochenende dort sein werden: Am Samstag tritt nämlich die Coverband Eightzero auf dem Stadtfest St. Georg auf! Für mehr Infos über die Band und den Auftritt klickt hierhin!

Sonntag, 20. Mai 2012

200512

Tja, irgendwie war es in Köln wärmer, als in Oberhausen! Da habe ich die lange Hose bereut! Wobei, als ich abends zurück gefahren bin, war es doch ganz gut, denn es regnete wie sonst etwas! Hoffentlich gibt es nächstes Wochenende wieder schöne Sonnenstrahlen! Da feiere ich nämlich meinen Geburtstag =)

Shirt&Shoes - New Yorker  / Pants&Bag - Ann-Christine






Freitag, 18. Mai 2012

180512

Heute war ich mit der lieben Jana in Essen unterwegs. Eigentlich waren wir auf der Suche nach einem Nude-farbenen Gürtel für mich, wurden aber leider nicht fündig. Nachdem wir uns über gewisse ältere Damen aufgeregt hatten, die sich immer wieder in unsere Gespräche eingemischt haben, sind wir zu unseren Stammasiaten geflohen. Also, wenn fremde Leute schon Kommentare zu unseren Gesprächen abgeben, könnt ihr euch vorstellen, wie voll Primark war. Das war echt die Hölle und so laut haben wir auch nicht gesprochen! Wir sind da auch so schnell wie möglich wieder raus. Vor allem haben wir uns aber gefragt, warum die Leute so viele Tüten mit raus nahmen, weil die Sachen nicht so toll aussahen. Ich habe dort Nichts gefunden. Jana hatte Glück und fand süße Shorts, aber das war es auch schon. Beim Asiaten haben wir uns gebratene Nudeln gegönnt (mal kein Sushi). Allgemein war uns die Stadt heute einfach zu voll und darum blieb es beim Bummeln und Quatschen. Ist aber auch besser für unseren Geldbeutel!

Blazer&Pants&Bag - Ann-Christine / Shoes&Sunglasses - New Yorker / Top - Avanti



Donnerstag, 17. Mai 2012

New Shoes

Ich habe mir wieder neue Schuhe gekauft! Ich habe mich einfach in sie verliebt und sie passen so perfekt zu meinem neuen Kleid, welches ich nächste Woche auf meiner Geburtstagsparty anziehen werde! Nude ist einfach eine tolle Farbe und solche Schuhe haben mir noch gefehlt!

Ann-Christine


Sonntag, 13. Mai 2012

130512

Habt ihr alle einen schönen Muttertag  verbracht? Ich war mit meiner Mutter essen und dann haben wir noch meinen Großvater besucht. Also ein Familientag durch und durch. Zum Glück gab es heute viel Sonnenschein und keinen Regen bei uns.

Blouse&Top&Jeggings - Ann-Christine / Shoes - Viva la Moda / Bag - Primark

Freitag, 11. Mai 2012

Zurzeit lese ich...

Vor einigen Tagen waren einige über einen Tweet von mir verwundert. Ich hatte getweetet: "Das ist doch mal ein Mittwochabend! Vivaldi's Jahreszeiten und ein gutes Buch!" Viele haben mich daraufhin angetweetet und da kamen in der Regel zwei Fragen: 1. Welches Buch? 2. Wie kannst du beim Lesen Musik hören? 
Ich muss dazu sagen, dass es ja was anderes ist, wenn man dabei instrumentale Musik hört. Da wird man nicht völlig aus dem Lesefluss gerissen, wie es bei einem Song mit Gesang der Fall wäre. Das Buch, dass ich an dem Abend gelesen habe war übrigends "Die Geigenspielerin" von Laurel Corona.


Das Buch hat mir mein bester Freund geliehen. Er hatte mir davon erzählt und dachte, dass ich es bestimmt gerne lesen wollen würde, weil ich so gerne klassische Musik höre und darunter zählt eben auch Vivaldi. Bei diesem Roman handelt es sich übrigens um einen Vivaldi-Roman. Hauptcharaktere sind die Schwestern Maddalena und Chiaretta, die in der Pietá in Venedig (eine Art Waisenhaus für Mädchen) groß werden und dort eine musikalische Erziehung genießen. So lernen sie die verschiedensten Instrumente wie Flöte etc. Chiaretta wird zur Sängerin ausgebildet. Ihre große Schwester Maddalena hingegen hat es schwerer, da ihr Talent nicht erkannt wird. Erst als Antonio Vivaldi zum Geigenlehrer der Pietá ernannt wird, erkennt dieser das Talent, welches sich in Maddalena verbirgt und bildet sie zur Geigerin aus.

Der Roman vollzieht sich chronologisch durch Maddalena's Leben. Die jeweiligen Lebensabschnitte sind in mehrere größere Abschnitte geteilt. Vivaldi ist nicht immer präsent im Roman und genau genommen bekommt er eher eine Nebenrolle, die aber wichtig für den weiteren Verlauf ist. Es ist zwar ein historischer Roman, doch erklärt die Autorin im Anhang, was sie abgeändert hat und warum. Das fand ich sehr interessant, da man dann in etwa weiß, welche Passagen der Wahrheit entsprechen bzw. enstprechen könnte und welche wiederum nicht. Es ist ganz gut zu lesen. Der Sprachstil ist nicht sonderlich schwer und es lässt sich zügig lesen. Sogar ein Glossar wurde für gewisse Begriffe angefertigt, falls man mit denen nichts anfangen könnte, was ich auch für sehr gut befinde. Allerdings muss ich sagen, dass der Titel, für mich persönlich, falsch gewählt wurde. Es geht zwar größtenteils um Maddalena, die hier die Geigenspielerin verkörpert, jedoch wird der Fokus im Roman so gut wie hauptsächlich auf die jüngere Schwester Chiaretta gelegt. Es ist zwar interessant zu wissen, was mit ihr passiert und auch wichtig für die weitere Handlung, aber an einigen Stellen gerät die eigentliche Protagonistin Maddalena in den Hintergrund und dies über mehrere Seiten lang. 

Mein Fazit ist, dass es ein nettes Buch zum lesen für zwischendurch und zum entspannen ist. Trotzdem muss ich ehrlich zugeben, dass die einzige Motivation zum weiterlesen für mich war, auf die nächste Vivaldi-Szene zu stoßen. 


Donnerstag, 10. Mai 2012

100512

Mein heutiges Outfit! Bei uns war es ziemlich schwül, aber da es auch ab und an geregnet hat, war ich irgendwie ratlos, was ich anziehen sollte. Zu luftig konnte es ja, Dank des Regens, nicht sein, aber zu geschlossen wäre auch eine Qual geworden. Mir war trotzdem etwas warm heute, aber ich habe es überlebt.

Hat&Shirt - Ann-Christine / Blazer - Review / Pants - Pieces / Shoes - New Yorker / Bag - Primark


Mittwoch, 9. Mai 2012

New Necklace

Gestern auf der Arbeit ist mir diese Kette aufgefallen und ich musste sie einfach mitnehmen! Ich habe mir nämlich ein Kleid in Royalblau gekauft (für meine Geburtstagsparty in 2,5 Wochen) und finde, dass die Kette dazu super passen würde! Zudem haben wir ja auch Wasser- und Landschildkröten zu Hause und fand es einfach passend.

Ann-Christine




Bei Viktoria und Sarina gibt es übrigens eine Blogvorstellungsaktion, bei der man sich bis zum 31.05 bewerben kann. 

Facebook//Twitter