Samstag, 30. Juni 2012

New In

Ihr konntet ja gestern bereits lesen, dass ich mit Jana unterwegs war und dass wir einige Besorgungen noch erledigt haben. Die möchte ich euch nicht vorenthalten, denn ihr könnt euch ja denken, was es für Besorgungen sind, wenn es nächste Woche auf die Fashionweek geht ;)

Primark

Primark

Primark

Dieses Parfüm haben wir bei Karstadt unter Neuheiten entdeckt und ich war hin und weg! Es gibt zwei verschiedene Sex and the City Düfte, leider gefällt mir nur das eine hier. Es riecht wirklich super und hat gerade mal 18 Euro für 60 ml gekostet.

Freitag, 29. Juni 2012

29062012

Jana und ich waren heute in Essen unterwegs, um die letzten Besorgungen für die Fashion Week nächste Woche zu machen und hatten wieder einen tollen Tag. Haben einiges gefunden (leider einige wichtige Sachen auch nicht =D) und haben unsere Tradition fortgeführt, indem wir beim Asiaten essen waren. Es gab noch einen kleinen Abstecher bei Ikea, wo wir jedes mal nur "schön!" dahin sagten und am liebsten einen großen Einkaufswagen voll gemacht hätten. Es blieb aber nur beim Bummeln.

Hat - H&M / Dress - Sinn Leffers (aus der DK-Kollektion) / Shoes - Viva La Moda / Bag - present / Sunglass - Ann-Christine


Den Hut hatte ich übrigens auf Lilly's Blog entdeckt und als Amelie ihn am Dienstag bei H&M in der Hand hatte, habe ich ihn mit direkt gekauft.

Mittwoch, 27. Juni 2012

ESPRIT Store Opening in Düsseldorf

Ein roter Teppich, Fotografen, Kameramänner und ein Haufen verrückter Blogger. Gestern war die Esprit Store Eröffnung in Düsseldorf, ein Event, wo die Bloggerwelten wieder einmal aufeinander trafen. Schon bevor wir reingegangen sind, hatten wir die Goodie-Bags erspäht und bangten den ganzen Abend darüber, keine mehr zu bekommen. Aber diese Angst war völlig unnötig. Nach einer kleinen Führung durch den Store entdeckten wir schon ein weiteres Highlight des Abends. Es gab Sushi! Neben anderen Fingerfood-Leckereien gab es Sushi! Ich glaub, dass keiner mehr von uns zählen konnte, wie viele Sushirollen wir vertilgt haben. Die netten Kellner schwirrten aber auch teilweise immer wieder um uns herum, weil sie unsere Sucht schnell bemerkt hatten und das Essen auch los werden wollten. Fand ich ganz gut! Neben diversen Liveacts wie einem Maler, der schnell ein Bild von einer Frau auf die Leinwand brachte, war auch Fritz Kalkbrenner zu Gast, der unsere Ohren mit seiner Musik verwöhnte. Übrigens ist sogar eine CD von ihm in unseren Goodiebags gewesen (Yay! Übrigens auch ein Jamie Oliver Kochbuch, eine Gewürzmischung, Paul Mitchell Shampoo und ein 10 Euro Gutschein für Esprit). Es war einfach super und der Store sieht super aus! Sie haben es sozusagen einem Haus nachempfunden und genauso gemütlich ist es auch dort. Wir wollten schon gar nicht mehr weg. Man fühlte sich nicht wie in einem Store, sondern wie in einem riesigen Wohnzimmer und genau dieses Gefühl wollte der Architekt auch in den Kunden hervorrufen. Aber genug der vielen Worte! Schaut euch lieber die Fotos an, die sind erklärend genug: 



Lydia, Eileen&Ilka, Lena, Amelie, Jana, Tina et moi









Ich finds super, dass sie Fotos von ihren Angestellten angebracht haben.

Es gab wirklich Sushi und es war lecker!



Die Zwerge! Franziska Knuppe war auch da und da mussten wir einfach ein Foto mit ihr machen! Übrigens waren noch andere bekannte Menschen da, wie David Pfeffer, Jan Hartmann, Birthe Wolter, Verena Wriedt, Sandra Thier und und und! Auf der Esprit-Facebookpage könnt ihr auch einige Fotos bewundern.
Esprit hat das wirklich toll gemacht und auch viele Angebote und geliefert. Man konnte seinen Handabdruck in Sand verewigen, oder ein Blumenarrangement selbst kreiiren, welches man auch mitnehmen durfte. Oder man konnte sich etwas aufhübschen lassen. Ein gelungener Abend! Es war wirklich toll! 


Montag, 25. Juni 2012

Glossybox Juni

Heute kam der Postbote und brachte mir die Glossybox. Mit wenig hohen Erwartungen packte ich die Box aus und als ich sah, was dort drin war, war ich völlig aus dem Häusschen! Also ich habe diesen Monat wirklich Glück mit meiner Box! Ich finde alle Produkte super!




01. ALESSANDRO Nagellack - Die Farbe heißt Happy Pink und ich finde sie total schön! So einen rosa Lack habe ich noch gar nicht in meiner Sammlung! Laut der Glossybox soll der Lack schnell trocknen und lange haltbar sein. Probe: 5ml ca. 5 Euro
02. ALESSANDRO Pedix Feet Go Easy Fußbalsam - Beanspruchte Füße sollen belebt und mit Feuchtigkeit versorgt werden. Na, wenn das nicht das ideale Produkt für die Fashion Week nächste Woche ist! Die Creme kommt auf jedenfall mit! Originalprodukt: 50 ml für 7,95 Euro
03. KRYOLAN Satin Powder - Brilliante Glanzeffekte für die Augen. Die Farbe passt doch gut zum Sommer, oder nicht? Den werde ich bestimmt mal im Urlaub auftragen, weil sich der Sommer hier ja noch nicht blicken lässt. Originalprodukt: 3g für 5,95 Euro
04. TIROLER NUSSÖL Sonnenöl - Das Öl soll einen seidigen Schimmer verleihen und vor lichtbedingter Hautalterung schützen. Wieder ein tolles Produkt für den Sommerurlaub! Es darf mit in meinen Koffer! Probe: 30ml ca. 3,58 Euro

05. WILKINSON Intuition Naturals - Mit einem speziellen Hautconditioner, der 100% natürliche Aloe und Vitamin E enthält, rasiert und pflegt der einzigartige Nassrasierer in nur einem Schritt. Ich habe bisher immer nur Venus benutzt und noch nie Wilkinson. Ich finde es toll, dass die Glossybox so etwas auch mal in den Bestand aufgenommen hat und werde ihn gerne ausprobieren. Vor allem hat er auch ne tolle Halterung, sodass man ihn schön in der Dusche, an die Wand kleben kann. Originalprodukt für 7,49 Euro


Als kleines Zusatzprodukt gab es diesmal einen sehr süßen Jutebeutel! Da habe ich mir sehr darüber gefreut und Jutebeutel sind ja auch im Trend.

Mein Fazit: Die Box kommt damit auf einen Wert von knapp 30 Euro und ich finde sie diesen Monat super! Mein Geschmack wurde gut getroffen. Ich kann mit jedem Produkt was anfangen und es passt auch zu mir. Ich hoffe, dass die zukünftigen Boxen auch so werden.
Habt ihr die Glossybox? Wart ihr zufrieden und hattet ihr andere Produkte, als ich?

Freitag, 22. Juni 2012

Essence - Like A Trip To New York

Ich weiß, einen Post über Parfüm zu machen ist nicht gerade einfach. Trotzdem wollte ich euch darüber informieren, dass es von der Kosmetik-Marke Essence nun auch verschiedene Düfte zu kaufen gibt. Als meine Bahn letztens wieder Verspätung hatte, habe ich ein wenig im Drogeriemarkt herum gestörbert und bin eben auf jene gestoßen. Der Duft Like A Trip To New York hat mir am meisten zugesagt, was vermutlich auch etwas am Titel lag. Es riecht wirklich sommerlich und erfrischend und ist genau mein Fall. Für knapp 7 Euro finde ich, dass es sich lohnt, die 50ml Flasche zu kaufen. Es gibt auch kleinere Fläschchen, weiß aber leider gerade nicht, ob es 15ml, oder 30 waren, für weniger Geld. 7 Euro finde ich aber total in Ordnung. Ich weiß nicht, wie ihr seid, aber ich benutze öfter die billigeren Düfte, weil ich mir das eher und schneller wieder nachkaufen kann, als die Teueren. Die mache ich so ungerne leer. Sobald die Hälfte des Fläschchens verbraucht ist, benutze ich sie richtig selten. Darum finde ich es ganz gut, dass Essence nun auch Düfte verkauft und das auch noch so günstig.

Habt ihr euch schon einen Duft aus der Kollektion von Essence gekauft? Wenn ja welchen und wie findet ihr ihn?




Mittwoch, 20. Juni 2012

New In ♥

Schmuck, Schmuck, Schmuck! Momentan dreht sich bei mir alles um Schmuck. Irgendwie bin ich total süchtig danach geworden, ist aber bestimmt nur eine Phase. Sonst kaufe ich eigentlich nicht so viel Schmuck, weil ich immer meine Standarddinger trage (vor allem was Ringe angeht). Aber die Stücke mussten einfach gekauft werden. So konnte ich immerhin auch endlich meinen Gina Tricot Gutschein einlösen, wozu ich vorher nicht gekommen bin.Natürlich habe ich bei meiner Shoppingtour mit Jana nicht nur Schmuck gekauft. Auch ein Kleidchen durfte mit! Das seht ihr aber erst in einem Outfitpost. Ich schreib dann rein, wenn es das ist.

Gina Tricot



Primark

Primark

Dienstag, 19. Juni 2012

Blogvorstellung: lovely.life♥

Es geht weiter mit den Blogvorstellungen! Heute ist Elizzy von lovely.life♥ an der Reihe:
 
Über was bloggst du?:

 Ich blogge über Alltags Erlebnisse, Gedanken, Bücher, Dinge die mich ausmachen und einiges mehr.

Wie bist du auf die Idee gekommen, zu bloggen?:

 Ich wollte schon lange einen eigenen Blog haben um Gedanken aufzuschreiben und Ideen zu teilen oder sammeln. Als ich mich dann auf diversen anderen Blogs umsah, wurde ich richtig dazu inspiriert und wollte unbedingt auch einen Blog erstellen.

Was ist deine Leidenschaft?:

  Meine Leidenschaft ist das Leben selbst :) Es gibt nichts aufegenderes als das eigene Leben und die Gefühlswelt. Egal ob tolle oder schlechte Gefühle, sie zeigen einem immer das man wirklich lebendig ist.



Was ist dein besonderes Merkmal?:
  
 Ich denke, dass meine Art ein Merkmal von mir ist. Ich lasse mich schnell für Dinge, Menschen und Ideen
begeistern und stecke die meisten Menschen mit meiner Art dann an. Wenn mich meine Freunde beschreiben
sagen sie immer als Erstes, dass ich aufgestellt und fröhlich bin. 
 
Erzähl uns in einigen Worten mehr über dich:

 Ich bin laut, fröhlich, quirlig und werde oft als Wirbelwind bezeichnet. Ich kann nicht still da sitzen und muss
immer beschäftigt sein. Stillstand macht mich wahnsinnig. Ich mag Bücher, ganz ganz viele Bücher. Beim Lesen kann man in die tollsten Welten eintauchen und grosse Abenteuer erleben. Meine liebsten Lieblingsmenschen möchte ich immer nah bei mir haben und wäre ohne sie nur noch halb. Ich schreibe sehr persönlich auf meinem Blog aber immer nur Dinge, die ich auch sonst erzählen würde. Alles andere erfährt man dann aus meinen Post's :)

Montag, 18. Juni 2012

18062012

Ich weiß nicht wieso, aber momentan bin ich irgendwie auf einen Audrey Hepburn-Trip! Ich habe den Film Frühstück bei Tiffany  jetzt vier Mal hintereinander gesehen und könnte ihn heute schon wieder ansehen. Dadurch inspiriert sie mich auch styletechnisch etwas und in letzter Zeit laufe ich immer gerne in einem Audrey-Make-Up rum und ab und an sogar mit einer Hochsteckfrisur. Ihre Sonnebrille aus dem Film ist dieses Jahr auch wieder Trend und überall in Groß und Klein erhältlich. Ich habe mir mittlerweile glaube ich vier Stück zugelegt, in verschiedenen Farben und Mustern.
Trenchcoat&Dress - Primark / Bag&Shoes&Sunglasses - Ann-Christine / Pearls - No Name / Earrings - from my grandaunt
Das Kleid kennt ihr ja schon, aus meinem Haul vor einigen Wochen. Ich hatte es zwar schon an, aber kam nicht dazu, es zu fotografieren. Darum seht ihr es erst jetzt angezogen. Ich versteh gar nicht, warum das Kleid bei Facebook so viele schlechte Kommentare bekommen hat. Ich finde es ganz hübsch und elegant.

In meinem letzten Ouftitpost, bei dem ich einen Dutt getragen hatte, haben mich mehrere Leser gefragt, wie ich ihn so groß hinkriege. Die, die meinen Blog schon länger verfolgen wissen, dass ich im März Johnny Lavoy auf der Styling Legends Tour von OneTouch getroffen habe und er Jana spontan eine schnellen Dutt verpasst hat. Wir haben beide so von dieser Frisur geschwärmt, dass er mir den Link zu seinem Tutorialvideo geschickt hat, damit wir die Frisur jederzeit nachmachen können. Er stellt dort drei verschiedene Dutt-Möglichkeiten vor:


Johnny hat noch zahlreiche andere tolle Videos, an denen er zeigt, wie schnell und einfach man sich die Frisuren der Stars selber machen kann. Also schaut euch einfach mal seinen Channel an! Ich finde die Videos wirklich klasse und mache die Frisuren auch gerne nach!


Blogvorstellung: The Source of Inspiration

Es geht weiter mit meiner Blogvorstellungsrunde! Heute ist Josephine von The Source Of Inspiration an der Reihe. Ein Blog, den ich selber schon ziemlich lange verfolge und auch gerne lese. 

Worum geht es in deinem Blog?:

  In meinem Blog berichte ich alles! Über Mode, Outfitposts, Fotografien, Inspirationen,Beauty- und Shoppingtipps und vieles mehr. Natürlich bekommt ihr ein Einblick in mein Verrücktes Leben :).

Warum bloggst du?:

   Der eigentliche Grund warum ich blogge ist, weil ich 2010 ein Jahres Praktikum in der Modebranche machen durfte. Ich wurde damals Kreativ so ziemlich Herausgefordert und konnte endlich beweisen, dass ich was kann! Nachdem ich das Praktikum abgeschlossen hatte, merkte ich sehr schnell, dass mir die ganze kreative Arbeit  fehlte. Es wurde mir zu langweilig und fühlte mich schnell kreativ unterfordert!!!  Bewusst wurde mir auch, dass das Lesen von ständigen Fashion Magazinen auch nicht mehr das Wahre waren und ich die neusten Trends hinterher eilte. Ich war nicht mehr auf den neusten Stand!!! Also suchte ich nach einer neuen Herausforderung  und  kam auf die Idee, zu bloggen und selbst nach neuen Trends etc. zu suchen. Seit dem fühle ich mich wieder kreativ gefordert und es macht mir eine Menge Spaß.




Was inspiriert dich?:

    Mich inspirieren verschiedene Sachen. Egal welche Gegenstände oder Ereignisse, sowie Menschen. Ich lasse mich von allem inspirieren. Es findet bei mir nie ein Ende!!! Da ich schon immer ein sehr kreativer Mensch war, fällt es mir auch nicht so schwer!!! Aber meistens inspirieren mich Menschen auf den Straßen, oder ich sitze gerne am Rhein in Düsseldorf und lasse mich einfach von der Stadt inspirieren. 

Was sind deine Hobbies?:

 Ich hab eigentlich sehr viele Hobbies, aber meist gehen die alle in die kreative Richtung. Wie man merkt, ohne Kreativität kann ich nicht leben :D. Schon seit ich klein bin zeichne ich aus Leidenschaft und habe auch hin und wieder Zeichen/Mal-Wettbewerbe gewonnen.  Das Fotografieren gehört auch dazu. Ich kann mich hier wie im Zeichnen kreativ entfalten und es macht mir eine Menge Spaß. Außerdem beschäftige ich mich viel mit Mode. Ich bin nicht nur auf der Suche nach neuen Trends sondern kreiere und nähe Klamotten selbst. Natürlich gehört das Bloggen auch zu meinen Hobbies. Aber auch sowie ganz normale Sachen, wie mit Freunden treffen , Shoppen gehen oder mich einfach am Rhein in Düsseldorf hin hinsetzen und mich von der Umgebung inspirieren lassen gehören auch zu meinen Hobbies.


Was ist dein größter Traum?:

   Mein größter Traum ist es irgendwann mal die Modewelt auf den Kopf zustellen. Erfolgreich in der Branche mit zu mischen und mit vielen Designer zu arbeiten. Außerdem träume ich davon, irgendwann mal in 100 Jahren die rechte Hand von Karl Lagerfeld zu sein!!! Aber das wird wohl nur ein Traum bleiben ;):D

Nenne mir deine drei Lieblingsteile aus deinem Kleiderschrank:

  Hmmm nun wird es schwierig !!!Nur 3 Lieblings Teile aus meinem Kleiderschrank zu wählen. Ich hab einfach zu viele Lieblinge, aber was ich oft und gerne anziehe ist zur Zeit mein Jeans Hemd. Ich  liebe es!!! Man kann ein Jeans Hemd  immer wieder anders kombinieren, egal ob schick oder sportlich. Schon seit Jahren gehört mein Boy Friend Balzer zu meinen absoluten Lieblingen. Ein langweiliges Outfit wird schnell durch einen Blazer aufgepeppt.  Und zu guter Letzt ein Nude Farbenes Kleid , weil es einfach verdammt schick aussieht und ich trägerlose Kleider Liebe :).

Ich hoffe ihr schaut mal bei Josephine vorbei! Ein Besuch lohnt sich nämlich ;) 

Du willst auch vorgestellt werden? Dann hinterlasse einen Kommentar unter diesem Post (ich gehe mit dem Kommentar davon aus, dass du bereits Leser meines Blogs bist, denn das soll ja ein Dank an meine Lieben sein), mit Bloglink und ggf. E-Mailadresse.


Sonntag, 17. Juni 2012

Breakfast with Jana

Gestern traf ich mich mit Jana zu einem Geburtstagsfrühstück und konnte ihr endlich mein Geschenk an sie überreichen. Ich war natürlich gespannt, wie sie es findet und scheinbar habe ich doch eine gute Auswahl getroffen. Es gab ein Frühstücksbuffet im Extrablatt, woran wir uns satt essen konnten. Am besten fand ich die Obstplatte! An der habe ich mich auch reichlich bedient, weil es auch Wassermelone gab und ich liebe einfach Wassermelone! Es gibt doch nichts Besseres, als Obst zum Frühstück! Gerade im Sommer, auch wenn es derzeitig öfters regnet. Ich hoffe, dass sich das bald ändert!


Jana packt Geschenke aus

Damit dürfte Jana's derzeitige Mint-Sucht etwas gestillt sein ;)


Ihr könnt nun bis zum 22. Juni für euer Lieblingsoutfit beim Tchibo-Blog abstimmen und wenn ihr dort noch einen Kommentar hinterlasst, könnt ihr das Streifenshirt, was ich auch auf dem Outfitfoto trage, gewinnen!

Unterstützt die Rettung der Rheinoper und des Theaters in Duisburg! Jede Unterschrift zählt! http://www.rheinoper.de/petition/