Sonntag, 28. Oktober 2012

Eure Fragen - Meine Antworten

Ihr hattet mir in einem meiner letzten Posts einige Fragen gestellt und ich bin nun endlich dazu gekommen, sie zu beantworten. Bitte entschuldigt die schlechte Qualität, musste das Video via Webcam machen. Entschuldigt bitte auch die vielen Unds am Anfang! ICh musste erstmal reinkommen :D


Samstag, 27. Oktober 2012

[Anzeige] My new scarf from David Goldman

  - Werbung -

Endlich geht es mir etwas besser, auch wenn die Schwellung noch nicht ganz zurück gegangen ist und ich mich noch mit einem kleinen Ziehen plagen muss. Aber das geht sicherlich auch bald vorbei. Heute habe ich mich mit der lieben Jana getroffen, weil wir unsere Silvesterpläne durchgehen wollten. Es zieht uns nämlich nach Berlin zur lieben Eileen. Wird bestimmt eine tolle Zeit! 
Nun zum Outfit! Ihr konntet ja schon auf Facebook meinen neuen Schal von David Goldman sehen, den er mir netterweise zugeschickt hat. An dieser Stelle noch mal ein großes Dankeschön! Der Schal ist wirklich toll und fühlt sich angenehm an. Was ich besonders gut finde ist die Länge. Er ist schön lang (200x70 cm), sodass man ihn schön oft um einen wickeln kann, oder eben neue Wickeltechniken leicht ausprobieren kann. Die Lederfransen und die runden Nieten sind für mich noch ein optisches Highlight. Ich liebe diesen Schal einfach! Übrigens ist er zu 70% aus Kaschmir und 30% aus Seide. Wie findet ihr ihn?





Coat - New Yorker // Pants - Ann-Christine // Pullover - Tally Weijl // Shoes - Deichmann // Bag - Primark // Scarf - Goldman // Hair-Ribbon - H&M

Donnerstag, 25. Oktober 2012

New Yorker Wishlist

Heute bekam ich eine Mail mit den Stücken aus der neuen Kollektion von New Yorker und war begeistert! Mein Stil wird genau getroffen! Rockig und schick - übrigens sind auch ein paar sehr schöne und elegante Blusen vertreten. Ich bräuchte dringend mal eine Schluppenbluse und für 16,95 Euro kann man wohl nicht meckern. Auf jedenfall möchte ich euch meine Favoriten präsentieren. Wie findet ihr sie?


Mittwoch, 24. Oktober 2012

In den Tiefen meiner Ordner vergraben...

...war dieses Outfit. Ich hatte es irgendwann im September an, kurz nachdem ich aus dem Urlaub zurück kam und ich weiß nicht wieso, aber irgendwie hatte ich vergessen, es für euch zu posten. Die Leggings kennt ihr ja schon aus meinem Urlaubs-Haul. Ich glaub, ich hatte es zur Arbeit an, weil es so schön bequem ist und solche Leggings derzeitig auch ziemlich angesagt sind. Eigentlich ist es ganz gut, dass dieses Outfit in Vergessenheit geraten ist. Ihr habt ja im letzten Post mitbekommen, dass ich meine Weisheitszähne gestern gezogen bekommen habe. Meine Wange ist heute zwar nicht mehr sehr dick, aber man merkt es trotzdem. Da vergeht einem die Lust daran, mal eben ein paar Outfitfotos zu knippsen, vor allem wenn man etwas platt durch die OP ist. Also darf ich den lieben langen Tag - mit Medikamenten zugedröhnt - auf der Couch sitzen und entweder lesen, oder mir qualitativ hochwertiges Fernsehprogramm ansehen. Ich hoffe, dass es bis morgen besser wird und ich dann zur Uni kann. Beim letzten Mal hatte ich keine Schmerzen und war direkt topfit, aber diesmal... Der Eingriff ging übrigens sehr schnell. Ich glaub, ich saß keine 15 Minuten da drin, aber der Kreislauf war dann trotzdem im Eimer. Auf Facebook konntet ihr ja schon eine kleine Vorschau für einen der nächsten Posts sehen. Ich denke aber, dass ich vorher noch die Ask me anything-Reihe posten werde. Sind ja bisher schon zahlreiche Fragen bei mir eingangen und vielleicht werden es ja noch mehr. Wenn ihr Fragen habt, dann klickt einfach hierhin und hinterlasst sie mir in einem Kommentar.Je mehr Fragen, desto eher die Wahrscheinlichkeit, dass ich ein Video dazu drehen werde ;)

Cheers!



Leggings&Jacket - No Name // Top&Bracelet - New Yorker

Sonntag, 21. Oktober 2012

Ask me anything you would like to know!

Da ich nächste Woche ziemlich eingespannt sein werde, aufgrund der Uni, Arbeit und der Tatsache, dass ich am Dienstag meine Weisheitszähne rausbekomme, werde ich nicht viel zum Bloggen kommen. Darum dachte ich mir, dass ich mal wieder eine Ask&Questions-Reihe machen könnte. Also, wenn ihr schon immer etwas über mich wissen wolltet, fragt einfach drauf los und hinterlasst sie mir in einem Kommentar!

Cheers!


Samstag, 20. Oktober 2012

KD12 - Videopremiere zur neuen Kollektion in Düsseldorf

KD12 - wer dieses Label nicht kennt, wird es nun kennen lernen. Es handelt sich um ein Düsseldorfer Fashion Label vom Designer Klaus Dilkrath. Bisher gibt es nur zwei Stores - in Düsseldorf und in Kaarst. Die Kollektionen sind aber auch online zu ergattern. Gestern wurde dann jene für den Oktober vorgestellt - in Zusammenhang mit einer Videopremiere von der Band Crystal Flames, die die Gäste mit live Musik noch unterhielen. Dazu gab es reichlich Getränke und es wurde gegrillt. Ravi und mir wurde direkt zu Beginn gesagt, dass es die leckersten Würsten Düsseldorfs seien und wir wurden überzeugt! Ich bin ja eigentlich kein großer Fan von Grillfleisch, aber das war wirklich deliziös. Die Kollektion für diesen Monat ist nach dem Motto Miss Beautiful gehalten und spiegelt sich durch feminine Schnitte und Muster wieder. Übrigens hat Crystal Flames passen dazu einen Song mit selbigen Titel geschrieben. Wer mehr über die Kollektion erfahren möchte, kann hier das Magazin durchblättern. Da sind wirklich ein paar tolle Stücke bei! Vor allem Der Blazer mit dem Blumenmotiv, welches ihr auch weiter unten sehen könnt, hat es mir angetan. Ich durfte ihn sogar anprobieren und der Stoff fühlt sich einfach nur gut an! Das Video ist leider noch nicht online. Sobald es im Internet anzusehen ist, werde ich es auf Facebook für euch posten.





Dress - New Yorker // Jacket - Ann-Christine // Bag - Primark // Shoes - Deichmann


Cheers!

Donnerstag, 18. Oktober 2012

Wenn die Uni zum Set wird ...

... dann ist entweder eine Vorlesung ausgefallen, oder man ist ein Streber. Nein, man kann auch einfach gerne an diesem Ort des Wissens sein. Immerhin ist der Kampus gefüllt mit diversen (überteuerten) Cafés und sogar einem Restaurant, welches man zur späten Stunde zur Erwägung ziehen muss. Denn der, der vor der Mensatüre steht, bekommt nur ein Du kommst hier nicht rein! Also zog es meinen besten Freund aus Kindertagen und mich ins Campus Vita, wo wir eine Runde Spaghetti uns gönnten und die Zeit mit einem Kakao obendrein tot schlugen. Ihr konntet die Kalorienbombe ja auf Facebook schon sehen. Sahen lecker aus, oder? Jedenfalls war Roland und mir, nachdem unsere Bäuche was zu tun hatten, langweilig. Was macht man dann? Genau: Fotos! Schnell eine Set geeignete Ecke auf dem Kampus gesucht, gefunden und geknippst. Blödeleien und peinliche Posen blieben da nicht aus - Standard! Danach trieb es uns doch durch den Düsseldorfer Stadtteil Bilk, wo wir uns über häßliche Fundstücke in den Shops lustig machten und uns einfach dumm und dämlich lachten. Das Zusammentreffen wurde dann mit einer 10 minütigen Massage durch diese tollen Sessel im Einkaufscenter belohnt. Ich habe das erste Mal so was ausprobiert und ich war positiv überrascht. Es fühlt sich wirklich so an, als ob zwei Hände einem über den Rücken fahren. Dazu noch Beethovens Scherzo Dank Ipod im Ohr und Entspannung ist angesagt! Schon mal so was ausprobiert?


Pants - New Yorker // Shoes - Deichmann // Top - Ann-Christine // Jacket - No Name






Wäre übrigens toll, wenn ihr mich unterstützen könntet und dieses Foto auf Faceboook liken würdet! Merci!
Cheers!

Dienstag, 16. Oktober 2012

Lena Gercke im Interview

Hier habt ja auf Facebook sicherlich das Foto mit Lena, Lydia und mir gesehen. Wir durften, zusammen mit der lieben Tara-Louise, Lena interviewen und das möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten. Die Stimmung war angenehm und war eher eine kleine Talkrunde, als ein richtiges Interview. Die Unterhaltung war auf jedenfall sehr interessant. Neben Lena sehen Lydia und ich richtig aus wie Zwerge. Tara-Louise kommt neben ihr besser weg, weil sie schon schön groß ist. Ich hatte zum Glück meine Jeffrey-Campbell-ähnlichen Schuhe an. Sonst würde das aussehen....


Q: Du bist ja momentan oft unterwegs. Wie viel Urlaub nimmst du dir im Jahr?
A: Früher habe ich nie Urlaub gemacht, aber seitdem ich mit meinem Freund zusammen bin machen wir etwa ein mal im Jahr für etwa 2 Wochen gemeinsam Urlaub. 

Q: Hast du irgendwelche Lieblingsmarken? Wenn ja, welche?
A: Ja, also meine Lieblingsmarke, die es jetzt ja auch bei Karstadt gibt ist Maje. Die haben einfach tolle Sachen. Bei Schuhen finde ich Kurt Geiger toll. Das sind so meine Favoriten. 

Die folgenden Bilder sind von Karstadt gemacht worden und wurden uns zur Verfügung gestellt.




Q: Die Frage hörst du sicherlich oft, aber trägst du lieber hohe, oder flache Schuhe?
A: Flache! Es sieht natürlich immer schön aus, wenn man hohe Schuhe trägt, und wenn ich weg gehe ziehe ich auch hohe Schuhe an. Aber im Alltag immer flache, weil ich immer so viel unterwegs bin und es auch einfach gesünder für den Rücken ist. Ich bin ja auch in flachen Schuhen groß.


Q: Magst du Jeffrey Campbell Schuhe?
A: Ehrlich gesagt liebe ich sie! Leider kann ich sie nicht tragen, weil ich dann 2 Meter groß wäre und dann sogar meinen Freund überrage. Ich war schon öfter kurz davor sie mir zu holen. Ich kanns aber einfach nicht machen. Ich wäre ja einige Köpfe größer, als die meisten anderen Leute. Da kommt man sich vor wie eine Giraffe! 



Q: Was ist für dich ein absolutes Fashion No-go?
A: Ich finde, dass es mittlerweile keine richtigen No-goes mehr gibt. Es gibt ja Colorblocking - da wird ja kaum mehr auf die passenden Kombinationen geachtet -  es wird ja alles miteinander gemixt, auch Muster. Ein No-go für mich ist, wenn man zu viel macht. Z.B. zwei Ketten, Ohrringe und alles zu sehr bling bling ist. 


Q: Wo wir gerade bei No-Goes sind: Weiße Stiefel! Geht das? Mittlerweile werden sie wieder getragen.
A: Ich finde sie gar nicht so schlimm, muss ich ganz ehrlich sagen. Ist aber nicht so meins. Generell werden weiße Schuhe ja ziemlich schnell dreckig. Ich besitze eigentlich nur schwarze Schuhe, weil sie zu allem passen. Ich mag aber auch braune Schuhe sehr gerne.

Q: Magst du eigentlich Statement-Ketten? Tragen tust du immerhin schon eine! Und wie sieht es mit Make-Up aus?
A: Privat trage ich kaum Schmuck. Eigentlich so gut wie gar nicht. Make-Up trage ich wirklich nur im Job. Privat kommt mir kaum etwas ins Gesicht. Höchstens etwas Mascara und Blush. 



Das war unser kleines und bescheidenes Interview. An dieser Stelle noch mal ein Danke an Lena, dass sie sich die Zeit für uns genommen hat. 
Und jetzt noch was in eigener Sache. Lydia und ich machen bei einem Fotocontest mit und es wäre toll, wenn ihr unsere Fotos liken könntet! Klickt dafür einfach einmal hier und hier. Dankeschön! 

Samstag, 13. Oktober 2012

New Brands - New Looks at Karstadt

Am Donnerstag war ich mit der lieben Lydia im schönen Düsseldorf unterwegs. Grund dafür war eine Einladung von Karstadt anlässlich zur Vorstellung der neuen Marken und Stilrichtungen im 1. Obergeschoss. Als wir den Karstadt an der Schadowstraße betraten, kamen uns schon zwei Models auf einem schwarzen Catwalk entgegen. Drumherum schaulustige Menschen, die interessiert auf die High Heels der Damen guckten. Ein sehr interessanter Clou, denn der Walk beginnt in der 1. Etage, führt die Rolltreppe runter zum Erdgeschoss und dann wieder hoch. Fand ich eine sehr interessante Wahl der Gestaltung. Hatte ich bisher auch noch nicht so gesehen. Nichts destotrotz interessierten uns viel mehr die neuen Marken und ich sag euch Leute, es ist einfach nur Wow! Karstadt wird jugendlicher, das könnt ihr mir glauben. Allein die Schuhabteilung hat uns umgehauen! So viele tolle High Heels und andere Schuhstile, die man einfach am liebsten in seinem eigenen Schuhschrank sehen würde. Es lohnt sich auf jedenfall, demnächst mal bei Karstadt vorbei zu schauen. Infos erhält ihr auf deren Seite, wann es bei eurem Karstadt auch diese Veränderung geben wird. Marken wie Maje, Mavi, Reiss London, French Connection und viele andere Brands warten da auf euch.





Die Gäste wurden mit Getränken und kleinen Häppchen versorgt. Zudem gab es einige coole Aktionen. Zum Beispiel den Bodyscan, der einem die passenden Jeansschnitte für seinen Körperbau verrät. Mavi hatte einen  großen Tisch aufgebaut und die Leute durften sich aus einer Wühlkiste T-Shirts und Hosen aussuchen, die sie dann nach Vorgaben gestalten ließen. Da haben Lydia und ich natürlich sofort mitgemacht. Ihr werdet das Ergebnis sicherlich bald mal bewundern dürfen. Eine Fotokiste wurde aufgestellt, in der wir uns Duckface- und Zungeraus-Fotos nicht haben nehmen lassen. Danach gönnten wir uns am Eisstand einen Frozenjoghurt. Ihr merkt also, es war viel los am Donnerstag.



Später kam dann auch mein lieber Ravi mit einigen Freunden vorbei, mit denen wir uns sofort super verstanden hatten. Wir blieben bis kurz vor Ladenschluss. Ihr kennt das ja, wenn man zu viel quatscht. Das Pailettenkleid daneben ist von French Connection und ich habe mich so sehr in dieses Kleid verliebt! Eine Verkäuferin hatte es sogar an und es sah einfach so toll aus! Leider kostet es eine ganze Monatsmiete von mir, inklusive Strom, Telefon und Lebensmittel. Trotzdem ist es einfach nur toll!


Und hier mein Outfit vom Donnerstag! Das Wildlederkleid und die Tasche sind von New Yorker. Die Jacke und der Hut von Ann-Christine. Schuhe von Deichmann (und ich liebe diese Schuhe! Damit bin ich so schön groß!) Wie einige von euch bei Facebook ja schon gesehen haben, war Lena Gercke auch da und wir durften sie sogar interviewen. Dem Interview möchte ich allerdings einen ganz eigenen Post widmen, darum gibt es das Gruppenfoto auch erst im nächsten Post zu sehen. Wer aber nicht warten will, kann es sich auf meiner Facebook-Seite schon mal ansehen.

Cheers!

Mittwoch, 10. Oktober 2012

My new Parka

//Irgendwie habe ich zur Zeit einfach keine passenden Jacken für dieses Wetter. Obwohl ich einige Jacken habe, will ich sie nicht anziehen, oder finde sie unpassend. Kennt ihr das? Darum habe ich gestern mal wieder zugeschlagen und mir diesen Parka bei Ann-Christine gekauft. Er war sogar recht günstig und da musste ich ihn einfach mitnehmen. Dazu habe ich dann diese Schuhe entdeckt, die auch direkt in meine Einkaufstüte wanderten. Weiter ging es mit meiner Kamera zur Burg Vondern, wo diese Fotos entstanden sind. Hatten echt Glück, weil wir noch die letzten Sonnenstrahlen erwischt hatten. Die Mütze habe ich mir Dank Gutschein bei Esprit gekauft. Den hatte ich schon ewig im Portmonnaie rumliegen und der wollte endlich mal ausgegeben werden.












Parka/Shoes - Ann-Christine // Shirt - Mexx // Skirt - H&M // Hat - Esprit



Dienstag, 9. Oktober 2012

07102012

// Der Herbst ist jetzt richtig angekommen und ich habe mir direkt eine kleine Erkältung zugezogen. Gut, gestern hat die Uni wieder angefangen und die ganzen laufenden Nasen in meinern Kursen haben mich bestimmt angesteckt. Trotzdem mag ich es überhaupt nicht, krank zu sein, weil ich auch einfach viel zu tun hab. Wird bei euch wohl nicht anders sein, oder? Einige von euch haben ja das Glück nun Herbstferien zu haben. Aber ich sollte mich bei gerade mal zwei Tagen Uni die Woche nicht beschweren. Auf jedenfall ist die neue Kollektion von Ann-Christine wieder etwas schicker geworden. Die Herbst- und Winterkollektionen von uns sind eh immer die Schönsten - finde ich zumindest. Da konnte ich, trotz eisernen Sparzwangs, nicht wiederstehen und habe mir Weste und Rock gekauft. Die Weste finde ich ganz cool, weil man sie mit vielen anderen Styles mixen kann und ich zur Zeit irgendwie auf Westen stehe. Ihr habt ja auch schon öfter mein Exemplar aus Leder sehen können. Mit dem Outfit würde ich zwar nicht zur Uni gehen, aber vielleicht zu einem schicken Event, oder Restaurant.

// Son bahar geldi ve hasta oldum. Tamam tek bahar oldugu icin hasta olmamisimdir. Ama üniversite dün basladi ve büsürü kisi burnulari siliyorlardi ve belki onlar bana hastaligi gecirdiler. Üsütüm ve cok cay iciyorum suan. Hasta olmak hic sevmem cünkü büsürü islerim var. Neyse yeni kiyafetler calistigim yerde Ann-Christine cok sik oldular. Zaten bahar ve kis koleksiyonlari cok severim bizden. Aslinda biraz para toplamak calisiyorum daha büyük alis verisler icin ama bu etegi ve yelegi almak zorundaydim. Yelegi cok sevdim cünkü büsürü degisik stilerle kombile yapa bilirsin ve zaten suan yelekleri cok severim. Deri olani da gördünüz zaten. Bu kombile üniversite tabikide giyimem, ama özel bir aksam icin yada yemege cikarsam giyerim. Nasil oldu sizce?

Skirt/vest/shirt/shoes/hat - Ann-Christine // bag - Mango // Tights - Primark // Necklace - Gina Tricot

Bracelet - H&M (Anna Dello Russo)

Sonntag, 7. Oktober 2012

Like to wear...

Heute gibt es gleich zwei Posts. Eben bin ich etwas durch das Internet gesurfed und habe diesen online Shop entdeckt und dachte mir bei einigen Teilen Och, du würdest dich auch gut in meinem Schrank machen. Aber nicht nur tolle Sachen bietet Jolie Moi an. Dort gibt es auch ein Lookbook mit sehr inspirierenden Fotos und Looks. Die Kullissen sind echt cool. Da würde nicht nur ich auch gerne Fotos schießen wollen, aber schaut doch selbst vorbei: click

[Anzeige] New Eyecolour with LinsenKontor.de

  - Werbung -

Wolltet ihr auch schon immer mal wissen, wie ihr mit einer anderen Augenfarbe wirken würdet? Ich auf jedenfall schon öfter. Da kam mir die Anfrage von meinem Bekannten ganz gelegen, ob ich nicht mal Kontaktlinsen testen mag. Er verkauft nämlich welche auf LinsenKontor.de. Die Auswahl fiel mir recht schwer. Immerhin naht Halloween und auf der Seite gibt es auch gemusterte Kontaktlinsen, die echt ideal für ein Halloweenkostüm wären. Also wer für den 31. Oktober noch was braucht, sollte da auf jedenfall vorbei schauen! Sind sehr interessante Linsen dabei! Natürlich auch Kontaktlinsen für diejenigen, die keine Brille tragen wollen. Also wenn ihr so Kontaktlinsen tragt, könnt ihr auch auf der Seite welche bestellen.

Auf jedenfall habe ich mich dann für grüne Kontaktlinsen entschieden, weil ich grüne Augen einfach liebe. Ich bekam sie auch recht schnell zugeschickt, mit Zubehör. Einzige Problem für mich war, dass ich noch nie Kontaktlinsen getragen habe und mich schwer damit getan habe, sie ins Auge zu setzen. Da hättet ihr vielleicht was zu lachen gehabt, so blöd, wie ich mich mal wieder angestellt habe. Nach gefühlten Stunden habe ich es dann auch mal geschafft und war überrascht, wie angenehm die Linsen waren. Ich habe sie nicht einmal gemerkt und sogar beinah vergessen, dass ich welche trug. Sie raus zu nehmen war dann etwas einfacher. Auf jedenfall find ich es super, auch mal eine andere Augenfarbe auszuprobieren.




Tragt ihr farbige Kontaktlinsen?

Samstag, 6. Oktober 2012

WORMLAND im CentrO

Wie ihr ja in den Posts zu den Fashionshows im CentrO mitbekommen habt, hat sich das Einkaufszentrum um einiges vergrößert. Läden wie P&C und Liebeskind Berlin haben sich dort nun etabliert. Zu Freuden der Männer (und deren Freundinnen) gibt es dort nun auch einen Wormland mit einer breiten Auswahl an Männerklamotten. Felix, Jeffrey, Vincent, Oliver,Ravi, Stefan und ich waren bei der Eröffnung dabei, wo wir viel über die architektonischen Hintergründe erfahren haben. So hat man sich zum Beispiel am Gasometer orientiert, um etwas Stadtspezifisches mit einzubringen. Die große Markenvielfalt hat mich auch begeistert. Für jeden Geschmack und jedes Budget ist etwas dabei. Da will Mann noch sagen, es gäbe zu wenig Auswahl. Bei Wormland defintiv nicht.Übrigens könnt ihr im Video die Jungs und mich sehen und natürlich auch den Store in seiner vollen Pracht. Danke an Wormland TV!





Das Foto ist vom lieben Ravi


Wir wurden nicht nur mit Getränken dank einer tollen Cafébar im obersten Stockwerk verwöhnt, sondern auch mit tollen Leckerein. Im Anschluss wurde dann eine Party im Adiamo gefeiert, wo wir getanzt, gelacht und getrunken haben.


Die folgenden Bilder hat Wormland von uns gemacht.



Stößchen!