Samstag, 26. Januar 2013

Is it really so cold?

Das frage ich mich zumindest seit Tagen. Ich bin ja eine richtige Frostbeule. Ganz schlimm! Obwohl in meiner Wohnung die Heizung auf Hochtouren läuft, ist mir immer noch kalt. Viele erklären mich schon für verrückt und ich frage mich die ganze Zeit: Ist es wirklich so kalt, oder kommt es mir nur so vor? Selbst mit dicker Daunenjacke friere ich irgendwie noch etwas. Also wollte ich mal etwas ausprobieren. Ich ging also raus zu meinem Hinterhof, ohne Jacke und wollte mal abwarten, wie lange ich es in der bibbernden Kälte aushalte. Überraschenderweise, war mir gar nicht so viel kälter, als mit meiner dicken Winterjacke. Allerdings war ich auch etwas mit der Einstellung meiner Kamera beschäftigt. Da kam mir eine weitere Frage in den Sinn: Spüre ich die Kälte nicht, wenn ich einfach genug abgelenkt werde? Also wollte ich noch weiter gehen und setzte mich einfach mal demonstrativ in den Schnee und wartete ab. Die Passanten sahen mich schon argwöhnisch an und fragten sich wohl, was dieses verrückte Mädel da gerade tut. Ich hielt es ganze zehn Minuten aus, bis ich genug hatte und ins Warme wollte. Dieser kleiner Versuch hat mir aber gezeigt, dass sich warme Gedanken, oder einfach Gedanken um alles andere, als diesem Sauwetter machen, schon etwas helfen kann. Mir war wirklich nicht sehr kalt, als ich die Fotos gemacht habe. Als ich aber zwei Stunden später eben zum nächsten Supermarkt huschte, mit gefütterten Boots, Jacke, Schal und Handschuhen, kam es mir wieder kälter vor. Ich muss wohl einfach was Richtiges zu tun haben, damit ich es nicht merke. Oder mein Kopf sendet bei dickeren Klamotten automatisch Signale, es wäre viel viel kälter draußen, als es eigentlich ist. Anders kann ich es mir nicht erklären, dass mir in einem bloßen Jeanshemd wärmer zu Mute war.Trotzdem hoffe ich, dass die Temperaturen bald wieder milder sind und mein ständiges Bibbern ein Ende haben wird.








Blouse - Gina Tricot
Shirt - Ann-Christine
Leggings - Ann-Christine
Boots - New Yorker
Necklace - Oasap
Bracelet - Primark
Bonnet - was given from the magazine Cover at the Fashion Week in Berlin

Kommentare:

  1. Ich frier auch immer so! Das erste Bild sieht sooo toll aus! ((:

    AntwortenLöschen
  2. Also, der neue Eyeliner ist wirklich nicht schlecht, von der Spitze her. Aber er verfärbt leider die Haut etwas und selbst mit Makeup-entfernet für wasserfestes Make Up geht es sehr schwer ab :C Aber den werde ich trotzdem aufbrauchen ^^;

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schönes Outfit! Bild 1 gefällt mir total gut!

    AntwortenLöschen
  4. très sympa cette tenue !! merci pour ton message !!

    AntwortenLöschen
  5. You seem so passionate, love it.

    AntwortenLöschen
  6. I love your style!
    Those shoes are amazing :-)

    xx

    AntwortenLöschen
  7. aaaaaaah, und wieder ein ganz wunderbares Outfit von dir!! TOLL!!!

    Sieht toll aus.
    BTW: das erste Bild ist ganz nach meinem Geschmack :D

    Liebste Grüße

    Frau Huegel

    AntwortenLöschen
  8. I felt cold looking at these pix, you are brave : ) I wish it was snowing also here, miss snow : ) Have a lovely Sunday : )

    AntwortenLöschen
  9. Du hast dich wirklich in den Schnee gelegt O.o :D
    Mir ist auch immer kalt, aber auch nur, wenn ich lange auf meine Bahn warten muss. Sonst bin ich immer so dick angezogen, dass mir angenehm warm ist :)

    Aber die Sache mit den warmen Gedanken stimmt schon aber wie du schon festgestellt hast, nur für eine gewisse Zeit und danach spürt man auch wieder die Kälte -.-

    Deine Bluse hätte ich gerne :) Tolles Outfit, liebes!

    AntwortenLöschen
  10. omg wow XD ich bewundere dich haha ich mach in der kälte zwar auch noch
    outfitfotos ..aber auf dem shcnee noch zu sitzen wow XD haha
    aber nächstes mal probiere ich es mal mit den warmen gedanken ;)
    und hübsches outfit ..die kette und schuhe gefallen mir mega gut
    lg ;**

    AntwortenLöschen
  11. Thank you for your nice comment :) I like your blog and started to follow you, if you want you can follow back...XOXO

    http://berry-dew.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  12. tolle kette!:)

    http://pour-it-up.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  13. ..und dann setzt sie sich in den Schnee. Du bist ja verrückt. ;)

    AntwortenLöschen
  14. Haha ach, dein Versuch ist viel mehr "irre" als deine Zuneigung dazu ständig zu frieren..geht's mir eigl aber auch immer so und hey "ich bin ja die Russin", was ich immer zu hören kriegen - das ist noch schlimmer, als wenn dich alle fuer verrueckt halten. Manche vergessen nur, dass Russland ein bisschen größer ist :D

    Tolles Outfit! Bei uns soll es die kommende Wochen sogar +10 werden, komm nach Berlin ;)

    AntwortenLöschen
  15. Toller Einsatz! Hoffentlich bist Du heute nicht krank. Die Fotos sind mal wieder genial geworden. Die Lederleggings steht Dir einfach prima.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
  16. Danke dir, Missy :) Der Post ist gerade online gegangen!
    Haha, das mit dem Schnee kenn ich nur zu gut :D Mir ist irgendwie auch nie richtig kalt, wenn ich Outfitbilder mache, weil man da ja abgelenkt ist. Aber nach 10 Minuten ist es wirklich genug ;) Dein Armband find ich wirklich toll!
    Küsschen, Feli

    AntwortenLöschen
  17. ich hoffe Du bist nicht krank nach dem Shooting:)

    AntwortenLöschen
  18. Die Schuhe & die Kette sind soo toll. ;)

    Liebe Grüße

    dearmisscoco.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  19. Das erste Foto, echt süß :) :)
    Tolles Outfit ♥♥

    AntwortenLöschen
  20. Tolles Outfit!! :)
    Die Schuhe habe ich auch :D

    ♥ Laura
    Fashionblog  & Give Away

    AntwortenLöschen
  21. I love your outfit!
    http://thelipstickthegirlandherwardrobe.blogspot.co.uk/

    AntwortenLöschen