Freitag, 27. September 2013

[Anzeige] Autumn with Ernsting's Family

 - Werbung - 

Auch ich gehörte zu einigen der glücklichen Blogger, die wieder einmal ein wunderbares Fashionpaket von Ernsting's Family erhalten haben. Immer wieder freu ich mich darauf und bin gespannt, was es enthält. Das erfährt man vorher nämlich nicht, darum ist es eine große Überraschung und Aufregung, wenn das Paket endlich geöffnet werden kann. Immerhin weiß man ja nie, ob einen Sachen erwarten die gefallen, oder eben nicht. Bisher hatte ich immer Glück und war stets zufrieden mit der mir zugesandten Auswahl. Auch dieses mal bin ich wieder total happy und darf mich über wunderschöne neue Sachen für den Herbst freuen. Ihr habt vielleicht schon auf einigen anderen Blogs einige Stücke gesehen. Heute zeige ich euch ein Outfit, was ich komplett mit den Sachen aus dem Paket erstellt habe, bis auf die Schuhe zumindest. Ich habe mich total in diesen Schal verliebt und trage ihn fast jeden Tag. Vor allem hat es mir der Cardigan angetan. Letztes Jahr wollte ich mir bereits einen in diesem Stil kaufen, habe mich aber irgendwie nie dazu durchdringen können, mir wirklich einen zu kaufen. Umso mehr freut es mich also, dass ich nun endlich einen mein Eigen nennen darf. Ich muss sagen, dass mir Ernsting's Family immer mehr und mehr gefällt. Ich schaue mittlerweile selber öfter mal rein und finde immer wieder tolle Sachen. Das denkt man erst gar nicht, weil für mich Ernsting's immer für Kinder war. Dank diesen Fashionpaketen weiß ich nun, dass es auch für junge Mädels und Damen tolle Klamotten dort gibt. So schnell werde ich nicht wieder an einem Ernsting's Family Store vorbei laufen.

Das ihr in letzter Zeit ziemlich wenig von mir gehört habt liegt übrigens daran, dass ich mit Umzugsstress geplagt bin. Ich bin schon seit Monaten auf Wohnungssuche und endlich hat es geklappt. Da ich nun einen neuen Arbeitsplatz in einer anderen Stadt habe, bin ich vorübergehend zu meinen Eltern gezogen, da Uni und Arbeit dort einfach näher sind. In etwa 3 Wochen geht es dann in meine eigene Wohnung und ich hoffe, dass ich dann endlich wieder mehr Zeit zum bloggen finden werde, wenn bis dahin alles auch schon eingerichtet ist. Ich freue mich auf jedenfall schon sehr auf die neue Wohnung, weil sie einfach perfekt für mich ist und ich sie unbedingt haben wollte. Ich werde mich dort sicherlich sehr wohl fühlen und kann den Umzug kaum erwarten.





Cardigan - Ernsting's Family
Necklace - E.F.
Pants - E.F.
Scarf - E.F.
Bag - E.F.
Shoes - Jumex
Top - ?

Donnerstag, 5. September 2013

Maxi-Dress-Love


Bei warmen Temperaturen find ich es immer schwierig sich so zu kleiden, dass man nicht all zu sehr schwitzt, aber trotzdem irgendwie noch Style hat. Ich bin leider etwas faul in der Hinsicht im Sommer und laufe eher unscheinbar herum. Auf Schmuck verzichte ich im Sommer fast immer. Es stört mich einfach, so viel an mir kleben zu haben, wenn es so warm ist. Make-up kommt auch so gut wie gar nicht in Einsatz, außer vielleicht etwas Mascara. Kurzum der Sommer ist zwar toll, aber modisch bin ich in der Zeit immer wieder faul. Darum liebe ich Maxikleider. Sie geben die Möglichkeit wieder etwas Style reinzubringen, ohne noch viel an Accessoires ergänzen zu müssen. Problem an so kleinen Menschen wie mir ist allerdings die Länge. Sowohl bei Maxiröcken, als auch bei Maxikleidern könnte ich meist den Boden wischen. Röcke müssen bei mir bis unter die Brust gezogen werden und meistens sind sie dann trotzdem zu lang. Umso fröhlicher war ich, als ich bei New Yorker dieses Kleid fand, welches von der Länge her optimal war. Sogar flache Schuhe lassen sich tragen. Ein Traum der für mich war wurde und dieses gute Stück mag ich nie mehr missen. Mein erstes Maxikleid - ich bin so stolz.



   
Dress - New Yorker
Flower - New Yorker 

Dienstag, 3. September 2013

In Bulgaria

Bereits der 5. Urlaubstag ist hier in Bulgarien angebrochen und so langsam erhole ich mich auch von den ganzen Strapazen der letzten Woche. So gern ich auch in der Sonne liege, lese, Musik höre und im Meer schwimme, umso mehr freue ich mich schon auf den Herbst. Momentan bin ich modisch nämlich schon in Herbstlaune und freue mich auf Mäntel, Stiefel und schicke Outfits in den herbstlichen Tönen. Jedes Jahr geht es mir im Urlaub so. Liegt wohl daran, dass ich immer so 'spät' fliege und in Deutschland oft schon die Herbstware in den Läden hängt. Wird euch sicherlich nicht anders gehen, oder?
Auf jedenfall waren wir Nessebar besuchen. Die Altstadt ist sehr schnuckelig und das Meer toll. Auch wenn die Strände in Nessebar mit den vielen Muscheln und Steinchen eher suboptimal für meine empfindlichen Füße sind. Aber die Restaurants mit Meerblick sind toll. Da fühl ich mich direkt etwas heimischer, weil ich Istanbul unheimlich vermisse. Ich habe gerade richtiges Heimweh nach der Türkei. 
Heute gehen wir in den größten Aquapark des Landes und Rutschen was das Zug hält. Ich bin gespannt, wieviele blaue Flecken ich später zählen werde.


Das ist übrigens das zweite Kleid, welches mir Young Fashion Style Berlin. Da ich vom Handy aus blogge kann ich gerade schwer einen Link setzen, weil das Internet hier nicht so gut ist. Aber ihr findet es unter dem Namen 'May'.